Unsere Web-Seminare werden über Adobe Connect abgehalten.

Wissenwertes, Hilfreiches und technische Voraussetzungen rund um unsere Web-Seminare und Adobe Connect finden Sie in dieser Übersicht.

Wir bieten Web-Seminare zu den folgenden Themen an:

Arbeits- und Tarifrecht

24.08. - 28.08.2020

 

eCampus TVöD/TV-L (Grundschulung)

Seminar-Nr.
2020 Q356 EK

Preis:
750,00 €ohne Ü/VP

In unserer Veranstaltung lernen Sie nicht alles - aber wir verschaffen Ihnen einen soliden Überblick - intensiv und praxisnah, von Ihrem Arbeitsplatz aus  fast so, als wären Sie zu den Seminaren angereist.

In den fünf jeweils zweistündigen webinar - Einheiten sehen und hören Sie Ihren Dozenten, der die Inhalte in einer Power Point Präsentation darstellt.

Zur Vor- und Nachbereitung erhalten Sie umfangreiche Skripte.

In unserem elektronischen Seminarordner (ESO) diskutieren Sie mit anderen Teilnehmenden im Forum, stellen Fragen, schauen sich kleine Videosequenzen an und bearbeiten kleine Lerneinheiten..

Also:   

            - solides Grundwissen

            - kostengünstig

            - vom PC aus

            - mit Begleitung     

Übrigens: wir unterrichten die Tarifverträge TVöD, TV-L und TV-H gemeinsam  sie sind ohnehin im Wesentlichen deckungsgleich. Dort, wo es Unterschiede gibt (etwa beim Thema Stufenzuordnung) ist es wichtig, sich diese bewusst zu machen. Nur so können Sie einschätzen, ob Aussagen, etwa in der Rechtsprechung, die zum anderen Tarifvertrag gemacht werden, auch für Ihren Tarifvertrag von Relevanz sind.

 

Ablauf:

Nach der Anmeldung bekommen die Teilnehmer eine Anmeldebestätigung und rechtzeitig vor dem Webinar die Zugangsdaten zu unserem elektronischen Seminarordner (ESO) und einen Link per Email. Dieser leitet Sie in unseren virtuellen Seminarraum auf der Plattform adobe connect - und schon geht es los (dazu muss entweder die Adobe Connect Anwendung oder ein Browser-Plugin installiert werden, das ist wirklich einfach, schauen Sie dazu unser Erklärvideo an:https://youtu.be/wGp5XHyVCQk ).

Damit man den Dozenten nicht nur sehen, sondern auch hören kann, muss der PC mit Lautsprechern ausgestattet sein. Zudem sollten die Teilnehmeden über eine Webcam mit Mikrofon verfügen (Kosten: ca. 30 Euro), um selber aktiv ins Seminargeschehen eingreifen zu können.

Auf Wunsch kann einige Tage vor dem Seminar ein Technik-Test stattfinden (Absprache per Email: t.wurm@dbbakademie.de)

Zur Beachtung: Das Seminar besteht aus fünf Bausteinen an fünf Tagen (jeweils von 9:30 - 11:30 Uhr).

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

07.09. - 11.09.2020

 

eXPERTE im Eingruppierungsrecht

Seminar-Nr.
2020 Q374 DF

Preis:
750,00 €ohne Ü/VP

In unserer Veranstaltung lernen Sie nicht alles - aber wir verschaffen Ihnen einen soliden Überblick - intensiv und praxisnah, von Ihrem Arbeitsplatz aus - fast so, als wären Sie zu den Seminaren angereist. In den fünf jeweils zweistündigen webinar - Einheiten sehen und hören Sie Ihren Dozenten, der die Inhalte in einer Power Point Präsentation darstellt. Zur Vor- und Nachbereitung erhalten Sie umfangreiche Skripte. In unserem elektronischen Seminarordner (ESO) diskutieren Sie mit anderen Teilnehmenden im Forum, stellen Fragen, schauen sich kleine Videosequenzen an und bearbeiten kleine Lerneinheiten. Also:    - solides Grundwissen - kostengünstig - vom PC aus - mit Begleitung     

Übrigens: wir unterrichten die Tarifverträge/Entgeltordnungen TVöD, TV-L und TV-H gemeinsam, da sie von der Systematik vergleichbar sind. Dort wo es Unterschiede bei den Eingruppierungsmerkmalen oder ihrer Zuordnung zu EG gibt, ist es wichtig, sich diese bewusst zu machen. Nur so können Sie einschätzen, ob Aussagen, etwa in der Rechtsprechung, die zum anderen Tarifvertrag gemacht werden, auch für Ihren Tarifvertrag von Relevanz sind.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

17.09.2020

 

Eingruppierung im Bibliotheksdienst (TV-L)

Seminar-Nr.
2020 Q382 EK

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

In der letzten Tarifrunde mit Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) wurde am 2. März 2019 vereinbart, dass ab 1. Januar 2020 für Bibliotheksbeschäftigte Teil I der Entgeltordnung »Anwendung findet, also die »Allgemeinen Tätigkeitsmerkmale für den Verwaltungsdienst. Für unter den TV-L fallende Bibliotheksbeschäftigte bringt diese Umstellung einigeVerbesserungen mit sich. Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Ergebnis in Ihrer Dienststelle umsetzen.

  • "neue" Tätigkeitsmerkmale
    • Einführung der Ausbildungsebenen wie bei VKA und Bund: dreijährige »Berufsausbildung« in EG 5  was eine gewisse Absicherung der FaMIs bedeutet  und »Hochschulbildung« in EG 9b;
    • Die bislang übertarifliche EG 8 wird zur EG 9a, außerdem ist für Bibliotheken neu eine tarifliche EG 8, die  ebenso wie die EG 6  nun geringere Anforderungen enthält;
    • In der EG 4 gibt es mit »Viertel gründliche Fachkenntnisse« und in der EG 9b mit »gründliche, umfassende Fachkenntnisse und selbstständige Leistungen« jeweils neue zweite Fallgruppen;
    • Ersetzung der überholten, an Bestandszahlen und Unterstellungsverhältnissen orientierten TM in EG 10 (tariflich, nur ÖB, wie übertariflich) durch allgemeinere sogenannte »unbestimmte Rechtsbegriffe«;
    • Erweiterung der Eingruppierung auf EG 11 und 12.
  • Arbeitsvorgang als Eingruppierungsbasis
  • Stellenbeschreibungen
  • Überleitung

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Betriebsverfassungsrecht

11.08.2020

 

Arbeitszeit im Ausnahmezustand ? betriebliche Regelungen anpassen Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q364 DL

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Arbeitszeit im Ausnahmezustand  betriebliche Regelungen anpassen !

Manche haben viel zu tun, andere wenig, manche arbeiten spontan von zu Hause aus, manche weiterhin im Betrieb. Oft sind dabei die Voraussetzungen für die bisherigen Regelungen zur Erfassung und Verteilung der Arbeitszeit, für Gleitzeit, Überstunden, Arbeitszeitkonten und Freizeitausgleich durcheinander gewirbelt worden. In unserem webinar zeigen wir Ihnen, was Sie jetzt bedenken müssen und wie Sie ihre betrieblichen Regelungen zumindest vorübergehend anpassen können.

Neue Prämissen wegen veränderter Aufgaben, neuer Arbeitsumgebung und neuen Vorgaben ?

Möglichkeiten der (auch vorübergehenden) Veränderung bestehender betrieblicher Regelungen

Arbeitszeiterfassung  auch im homeoffice erforderlich ?

Gleitzeit und Kernzeit ?  pah !  Kinderbetreuung und  troubleshooting

Endlich Gelegenheit (und Pflicht ?) zum Freizeitausgleich ?

Homeoffice und Überstunden, geht das ?

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

19.08.2020

 

Betriebs- und Personalratssitzungen online ? so machen Sie es richtig ! Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q413 DL

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP
20.08.2020

 

Web-Seminar - Rückkehr in Dienststelle und Betrieb - Beteiligungsrechte von Betriebs- und Personalrat beachten!

Seminar-Nr.
2020 Q393 DL

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

In Zeiten von Corona führt auch bei der Rückkehr der Beschäftigten in die Betriebe und Dienststellen kein Weg an der Mitbestimmung vorbei. Gerade in dieser Zeit sind Betriebs- und Personalräte gefordert, die Interessen der Beschäftigten zu vertreten und vertrauensvoll mit dem Arbeitgeber zum Wohle der Belegschaft zusammenzuarbeiten.  

In diesem Webinar betrachten wir die Rückkehrsituation mit der Beteiligungsbrille in Hinblick auf 

  • den Arbeits- und Gesundheitsschutz
  • die Anpassung der Arbeitszeitregelungen und Dienstplanung
  • die Rückholung der Beschäftigten in den Betrieb
  • eines Wechsels in die Kurzarbeit
  • Regelungen zur Ordnung im Betrieb
  • den weiteren Umgangs mit den Themen Homeoffice und mobiler Arbeit
  • die aktuelle Rechtsprechung der Arbeitsgerichte

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

11.09.2020

 

Betriebs- und Personalratssitzungen online ? so machen Sie es richtig ! Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q405 DL

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Sowohl im Betriebsverfassungsrecht (neuer § 129 BetrVG) als auch im Personalvertretungsrecht (u.a. § 37 Abs.3 BPersVG) wurde -zunächst befristet- die Möglichkeit geschaffen, Sitzungen per Telefon- oder Videokonferenzen durchzuführen. So können Sie die Beteiligungsrechte auch in Corona-Zeiten weiter im Interesse der Beschäftigten wahrnehmen. In diesem webinar behandeln wir rechtliche Rahmenbedingungen und klären u.a.

- ob das Gremium einen Anspruch auf die entsprechende Ausstattung aller Mitglieder hat,
- ob die/der Vorsitzende trotz der Möglichkeit eines "online"- meetings zu einer Präsenzsitzung laden darf oder ein solches sogar vorrangig anzustreben ist,
- ob gemischte Sitzungen (Mitglieder z.T. anwesend, z.T. telefonisch, z.T. mit Bild zugeschaltet) zulässig sind,
- ob trotz möglicher Teilnahme an einer Telefon- oder Videokonferenz von einem Verhinderungsfall ausgegangen werden darf,
- wie die Geheimhaltungsvorgaben umgesetzt werden können,
- was im Fall technischer Störungen (ggf. bei nur einzelnen Mitgliedern) gilt,
- wie die Teilnahme ggeenüber der/dem Vorsitzenden in Textform bestätigt werden kann,
- wie das Protokoll zu führen ist,
- ob Sitzungen (auch zur Klärung späterer Unstimmigkeiten) aufgezeichnet werden dürfen,
- wie die Abstimmung in einer virtuellen Sitzung vonstatten geht,
- ob innerorganschaftliche Wahlen online erledigt werden können,
- ob die Geschäfstordnung auf die neuen Verhältnisse angepasst werden muss

Auch das Kommunizieren in online-Sitzungen stellt uns vor neue Herausforderungen. Dazu können Sie ergänzend folgende webinare besuchen:

Hallo? Hören Sie mich? -  Leitung und Moderation von (online-)Sitzungen

Das sehe ich ganz anders! - die (online-)Debatte

Erfolgreich kommunizieren unter digitalen Vorzeichen

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Datenschutz

11.08.2020

 

Datenschutz praktisch und kompakt: Informationspflichten der EU-DSGVO erfüllen und Auskünfte richtig und schnell erteilen - Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q314 BS

Preis:
120,00 €ohne Ü/VP

11.08.2020 || 10:00 - 12:00 Uhr

Die EU-DSGVO verleiht jeder natürlichen Person das Recht zu erfahren, wer welche personenbezogenen Daten über sie gespeichert hat. Im Rahmen dieses Auskunftsanspruches besteht jedoch eine Unsicherheit, welche konkreten Daten von den Auskunftssuchenden im Rahmen dieses Anspruches abgefragt werden können.

Unser Webinar gibt eine kompakte Übersicht über die Grundlagen und den Umfang des Auskunftsanspruches gemäß Art. 15 EU-DSGVO.

Insbesondere werden folgende Fragen umfassend beantwortet:

  • Wer kann den Anspruch nach Art. 15 EU-DSGVO geltend machen?
  • Wie kann der Anspruch geltend gemacht werden?
  • Gibt es Regelungen zur Form und zur Frist?
  • Entstehen Kosten durch die Geltendmachung des Anspruchs?
  • Wie umfangreich muss der Inhalt der Auskunft sein?

 

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

04.09.2020

 

Beschäftigtendatenschutz aktuell: Praktischer Datenschutz im Homeoffice - Mehr Sicherheit für die Beschäftigten - Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q423 BS

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

04.09.2020    10:00 - 13:00 Uhr

Dass HomeOffice möglich ist, stellen jetzt viele Beschäftigte verwundert und zugleich mit Freude fest. Die datenschutzrechtlichen Bestimmungen treten dabei zumeist in den Hintergrund, aber Achtung: Die Regelungen sind nicht außer Kraft gesetzt.

Auf welche Bestimmungen haben Beschäftigte derzeit ganz besonders zu achten und welche Verantwortung für den Umgang mit personenbezogenen Daten kann und darf der Arbeitgeber gerade nicht auf die Beschäftigten verlagern? Wo bin aber auch ich gefordert, wenn ich unterwegs oder in meinen eigenen vier Wänden datenschutzrelevante Tätigkeiten durchführe?

Die Veranstaltung will den Teilnehmenden praktische Anleitungen geben, um rechtskonform die neuen technischen Möglichkeiten sicher und verantwortungsbewusst nutzen zu können

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

24.09.2020

 

Urheberrecht, Datenschutz, Anbieterkennzeichnung - Wie sieht der juristische Rahmen für Websites und Social Media aus? - Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q280 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

24.09.2020  ||  10:00 - 11:30 Uhr

Beim Betrieb einer Internetseite und / oder von Profilen in den sozialen Medien ist aus juristischer Sicht so einiges zu beachten. Das Spektrum reicht hier vom Urheberrecht über die Anbieterkennzeichnung (Impressum) und das Recht am eigenen Bild bis hin zu Fragen des Datenschutzrechts. Social-Media-Profile verlangen darüber hinaus nach Lösungen spezieller Rechtsfragen.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

25.09.2020

 

Beschäftigtendatenschutz aktuell: Löschfristen für personenbezogene Daten in einer Personalakte - Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q424 BS

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

25.09.2020 10:00 - 13:00 Uhr

Die Arbeit in der Personalverwaltung ruht nicht. In den Zeiten einer erhöhten Belastung der Beschäftigten merken wir umso mehr, wie aufwändig der Umgang mit umfangreichen Datensammlungen ist. Für das Verarbeiten vieler dieser Daten gibt es weder eine Notwendigkeit, noch eine rechtliche Grundlage.

Nutzen Sie Möglichkeiten, vielleicht haben Sie sogar im Moment Zeit dazu und befreien Sie sich und Ihre Verwaltung von irrelevanten Daten und Informationen. 

Die Veranstaltung will Ihnen Löschfristen und Löschverpflichtungen praxisnah aufzeigen, um sich so von Unterlagen zu befreien, die unnötig in vergangenen Jahren und Jahrzehnten angesammelt und  zur Sicherheit einmal aufgehoben wurden.  

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

20.10.2020

 

Auskunftsrecht von Betroffenen - Wie bereitet man sich vor und wie reagiert man darauf? - Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q281 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

20.10.2020  ||  10:00 - 11:30 Uhr

Das in der Praxis wohl am meisten ausgeübte Betroffenenrecht dürfte das Auskunftsrecht nach Art. 15 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sein. Dieses Instrument gewährt den Betroffenen ein umfassendes Recht auf Auskunft über die von ihnen bei der verantwortlichen Stelle verarbeiteten personenbezogenen Daten. Unabhängig davon, ob Daten der betroffenen Person vorhanden sind oder nicht, der Verantwortliche muss in jedem Fall auf eine solche Anfrage reagieren. Daher ist es entscheidend, dass nicht nur ein entsprechender Prozess existiert, der eine korrekte und fristgerechte Reaktion erlaubt, sondern auch, dass alle Beschäftigten zumindest die datenschutzrechtlichen Grundkenntnisse besitzen.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Didaktik, Methodik

06.08.2020

 

Train the E-Trainer Modul 2: Kommunikation und Auftreten im E-Training -Was ist anders?

Seminar-Nr.
2020 Q401 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

06.08.2020 / 09:00 - 12:30

Im Präsenzseminar wird das Verhalten der Trainer*innen durch nonverbale Signale wie Gestik, Mimik, Blickkontakt, Körperhaltung etc. unterstützt. Im E-Training muss es besonderen Bedingungen angepasst werden.  

In der Face-to-Face-Kommunikation spielen Sender*innen und Empfänger*innen meist eine aktive Rolle. Sie können auch nonverbal signalisieren, wie eine Aussage (Mitteilung, Frage etc.) verstanden wird.  

Die medial vermittelte Kommunikation hat dagegen viele Besonderheiten, die spezielle Kompetenzen verlangen.

Die Teilnehmer*innen

  • kennen und verstehen die Besonderheiten des E-Trainings in Bezug auf Verhalten, Auftreten und Kommunikation
  • erwerben Lese-, Schreib-, Sprech- und Hörkompetenzen für die virtuelle Kommunikation
  • können ihr Verhalten den Anforderungen im E-Training anpassen

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

13.08.2020

 

Train the E-Trainer Modul 2: Kommunikation und Auftreten im E-Training ? Was ist anders?

Seminar-Nr.
2020 Q414 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

13.08.2020 / 09:00 - 12:30

 

Im Präsenzseminar wird das Verhalten der Trainer*innen durch nonverbale Signale wie Gestik, Mimik, Blickkontakt, Körperhaltung etc. unterstützt. Im E-Training muss es besonderen Bedingungen angepasst werden.

In der Face-to-Face-Kommunikation spielen Sender*innen und Empfänger*innen meist eine aktive Rolle. Sie können auch nonverbal signalisieren, wie eine Aussage (Mitteilung, Frage etc.) verstanden wird.

Die medial vermittelte Kommunikation hat dagegen viele Besonderheiten, die spezielle Kompetenzen verlangen. 

Die Teilnehmer*innen 

  • kennen und verstehen die Besonderheiten des E-Trainings in Bezug auf Verhalten, Auftreten und Kommunikation 
  • erwerben Lese-, Schreib-, Sprech- und Hörkompetenzen für die virtuelle Kommunikation 
  • können ihr Verhalten den Anforderungen im E-Training anpassen

 

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

28.08.2020

 

Train the E-Trainer Modul 3: Herausforderungen des digitalen Lernraums ? soziales Lernen und Wohlbefinden

Seminar-Nr.
2020 Q417 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

28.08.2020 / 17:00 bis 19:00 Uhr

Die digital vermittelte Kommunikation verlangt eine unbedingte Konzentration auf den Bildschirm, belässt die Teilnehmer*innen in ihren  privaten" Räumen inklusive aller Ablenkungsmomente (Personen und weitere privater/beruflicher Baustellen) und bietet ungesteuert wenig Möglichkeiten für informellen Austausch miteinander und untereinander sowie den Aufbau/die Entwicklung eines gemeinsamen Lernraumes. 

Die ständige Ablenkung und fehlende Teambildung wird durch eine geringe Aufmerksamkeitsspanne verstärkt  in der Regel sind OnlineFormate auf eine kürzere Formatlänge ausgerichtet. Es besteht also aus vielen Gründen einen hohen Bedarf an Instrumenten, die die Aufmerksamkeit binden, die Teambildung beschleunigen und so in kürzester Zeit eine vertrauensvolle Lernatmosphäre erzeugen.

 
Die Trainer*innen 

  • kennen und verstehen die Besonderheiten des E-Learning (Web-Seminar wie E-Training) in Bezug auf die Team- und Vertrauensbildung der Teilnehmer*innen, 
  • sind für die Problematik fehlender informeller Austauschmomente (fehlende persönliche Nähe) und die notwendige Entwicklung des gemeinsamen digitalen Lernraumes sensibilisiert, 
  • kennen und entwickeln kreative Tools, die die Vertrauens- und Teambildung in E-Trainings unterstützen bzw. die die Instrumente der analogen Teambildung ersetzen und wenden diese aktiv an. 

(Kennenlernrunde, Warm-Ups, Pausengestaltung, Förderung persönlicher Nähe, Plaudereien, Aktivierung der Konzentration, Rückkoppelung).

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

31.08. - 01.09.2020

 

Train the E-Trainer Modul 1: Technik - Möglichkeiten und Grenzen (am Beispiel Adobe Connect)

Seminar-Nr.
2020 Q409 SF

Preis:
360,00 €ohne Ü/VP

31.08.20 / 09:00-12:30 Uhr

01.09.20 / 13:30-16:30 Uhr

Sie möchten sich als E-Trainer weiterqualifizieren?

Wir bieten Ihnen in mehreren zeitversetzten Modulen mit verschiedenen Schwerpunkten unsere Unterstützung dabei an. Das Modul 1 erstreckt sich über 2 Tage mit jeweils 2x90 Minuten Schulung/Training.

Zielgruppe: Interessierte verschiedenster Fachrichtungen, die als Multiplikatoren wirken und künftig Adobe Connect als Lernplattform für E-Trainings und Webinare nutzen möchten

Lernziele
:

Die Teilnehmer/innen

  • kennen und verstehen die Möglichkeiten von e-Trainings Plattformen am Beispiel Adobe Connect
  • können Ihre Dateien hochladen, Bildschirme freigeben und Chats einbauen
  • Können mit Abfragetool, Hinweistool, Dateitool, und anderen Pods umgehen und diese in Ihre Veranstaltungen geeignet einbauen.
  • erstellen geeignete Layouts für Ihren  Klassenraum
  • erstellen Gruppenarbeitsräume und organisieren Gruppenarbeit.·legen neue Meetings an
  • erstellen Dokumentationen ihres Training

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

31.08. - 01.09.2020

 

Train the E-Trainer Modul 1: Technik - Möglichkeiten und Grenzen (am Beispiel Adobe Connect)

Seminar-Nr.
2020 Q410 SF

Preis:
360,00 €ohne Ü/VP

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­31.08.20 / 13:30-16:30

01.09.20 / 09:00-12:30

Sie möchten sich als E-Trainer weiterqualifizieren?

Wir bieten Ihnen in mehreren zeitversetzten Modulen mit verschiedenen Schwerpunkten unsere Unterstützung dabei an. Das Modul 1 erstreckt sich über 2 Tage mit jeweils 2x90 Minuten Schulung/Training.

Zielgruppe: Interessierte verschiedenster Fachrichtungen, die als Multiplikatoren wirken und künftig Adobe Connect als Lernplattform für E-Trainings und Webinare nutzen möchten

Lernziele
:

Die Teilnehmer/innen

  • kennen und verstehen die Möglichkeiten von e-Trainings Plattformen am Beispiel Adobe Connect
  • können Ihre Dateien hochladen, Bildschirme freigeben und Chats einbauen
  • Können mit Abfragetool, Hinweistool, Dateitool, und anderen Pods umgehen und diese in Ihre Veranstaltungen geeignet einbauen.
  • erstellen geeignete Layouts für Ihren  Klassenraum
  • erstellen Gruppenarbeitsräume und organisieren Gruppenarbeit.·legen neue Meetings an
  • erstellen Dokumentationen ihres Training

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

02.09.2020

 

Train the E-Trainer Modul 4: E-Trainings organisieren ? von der Vorbereitung bis zur Nachbearbeitung

Seminar-Nr.
2020 Q420 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP
03.09.2020

 

Train the E-Trainer Modul 2: Kommunikation und Auftreten im E-Training ? Was ist anders?

Seminar-Nr.
2020 Q415 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

03.09.2020 / 09:00 - 12:30

 

Im Präsenzseminar wird das Verhalten der Trainer*innen durch nonverbale Signale wie Gestik, Mimik, Blickkontakt, Körperhaltung etc. unterstützt. Im E-Training muss es besonderen Bedingungen angepasst werden.

In der Face-to-Face-Kommunikation spielen Sender*innen und Empfänger*innen meist eine aktive Rolle. Sie können auch nonverbal signalisieren, wie eine Aussage (Mitteilung, Frage etc.) verstanden wird.

Die medial vermittelte Kommunikation hat dagegen viele Besonderheiten, die spezielle Kompetenzen verlangen. 

Die Teilnehmer*innen 

  • kennen und verstehen die Besonderheiten des E-Trainings in Bezug auf Verhalten, Auftreten und Kommunikation 
  • erwerben Lese-, Schreib-, Sprech- und Hörkompetenzen für die virtuelle Kommunikation 
  • können ihr Verhalten den Anforderungen im E-Training anpassen

 

 

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

11.09.2020

 

Train the E-Trainer Modul 3: Herausforderungen des digitalen Lernraums ? soziales Lernen und Wohlbefinden

Seminar-Nr.
2020 Q418 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

Die digital vermittelte Kommunikation verlangt eine unbedingte Konzentration auf den Bildschirm, belässt die Teilnehmer*innen in ihren  privaten" Räumen inklusive aller Ablenkungsmomente (Personen und weitere privater/beruflicher Baustellen) und bietet ungesteuert wenig Möglichkeiten für informellen Austausch miteinander und untereinander sowie den Aufbau/die Entwicklung eines gemeinsamen Lernraumes. 

Die ständige Ablenkung und fehlende Teambildung wird durch eine geringe Aufmerksamkeitsspanne verstärkt  in der Regel sind OnlineFormate auf eine kürzere Formatlänge ausgerichtet. Es besteht also aus vielen Gründen einen hohen Bedarf an Instrumenten, die die Aufmerksamkeit binden, die Teambildung beschleunigen und so in kürzester Zeit eine vertrauensvolle Lernatmosphäre erzeugen.

 0

Die Trainer*innen 

  • kennen und verstehen die Besonderheiten des E-Learning (Web-Seminar wie E-Training) in Bezug auf die Team- und Vertrauensbildung der Teilnehmer*innen, 
  • sind für die Problematik fehlender informeller Austauschmomente (fehlende persönliche Nähe) und die notwendige Entwicklung des gemeinsamen digitalen Lernraumes sensibilisiert, 
  • kennen und entwickeln kreative Tools, die die Vertrauens- und Teambildung in E-Trainings unterstützen bzw. die die Instrumente der analogen Teambildung ersetzen und wenden diese aktiv an. 

(Kennenlernrunde, Warm-Ups, Pausengestaltung, Förderung persönlicher Nähe, Plaudereien, Aktivierung der Konzentration, Rückkoppelung).

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

21.09. - 22.09.2020

 

Train the E-Trainer Modul 1: Technik - Möglichkeiten und Grenzen (am Beispiel Adobe Connect)

Seminar-Nr.
2020 Q411 SF

Preis:
360,00 €ohne Ü/VP

21.09.20 / 09:00-12:30 Uhr

22.09.20 / 13:30-16:30 Uhr

Sie möchten sich als E-Trainer weiterqualifizieren?

Wir bieten Ihnen in mehreren zeitversetzten Modulen mit verschiedenen Schwerpunkten unsere Unterstützung dabei an. Das Modul 1 erstreckt sich über 2 Tage mit jeweils 2x90 Minuten Schulung/Training.

Zielgruppe: Interessierte verschiedenster Fachrichtungen, die als Multiplikatoren wirken und künftig Adobe Connect als Lernplattform für E-Trainings und Webinare nutzen möchten

Lernziele
:

Die Teilnehmer/innen

  • kennen und verstehen die Möglichkeiten von e-Trainings Plattformen am Beispiel Adobe Connect
  • können Ihre Dateien hochladen, Bildschirme freigeben und Chats einbauen
  • Können mit Abfragetool, Hinweistool, Dateitool, und anderen Pods umgehen und diese in Ihre Veranstaltungen geeignet einbauen.
  • erstellen geeignete Layouts für Ihren  Klassenraum
  • erstellen Gruppenarbeitsräume und organisieren Gruppenarbeit.·legen neue Meetings an
  • erstellen Dokumentationen ihres Training

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

21.09. - 22.09.2020

 

Train the E-Trainer Modul 1: Technik - Möglichkeiten und Grenzen (am Beispiel Adobe Connect)

Seminar-Nr.
2020 Q412 SF

Preis:
360,00 €ohne Ü/VP

­­­­­­­­­­­­­­­­­­­­21.09.20 / 13:30-16:30

22.09.20 / 09:00-12:30

Sie möchten sich als E-Trainer weiterqualifizieren?

Wir bieten Ihnen in mehreren zeitversetzten Modulen mit verschiedenen Schwerpunkten unsere Unterstützung dabei an. Das Modul 1 erstreckt sich über 2 Tage mit jeweils 2x90 Minuten Schulung/Training.

Zielgruppe: Interessierte verschiedenster Fachrichtungen, die als Multiplikatoren wirken und künftig Adobe Connect als Lernplattform für E-Trainings und Webinare nutzen möchten

Lernziele
:

Die Teilnehmer/innen

  • kennen und verstehen die Möglichkeiten von e-Trainings Plattformen am Beispiel Adobe Connect
  • können Ihre Dateien hochladen, Bildschirme freigeben und Chats einbauen
  • Können mit Abfragetool, Hinweistool, Dateitool, und anderen Pods umgehen und diese in Ihre Veranstaltungen geeignet einbauen.
  • erstellen geeignete Layouts für Ihren  Klassenraum
  • erstellen Gruppenarbeitsräume und organisieren Gruppenarbeit.·legen neue Meetings an
  • erstellen Dokumentationen ihres Training

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

24.09.2020

 

Train the E-Trainer Modul 2: Kommunikation und Auftreten im E-Training ? Was ist anders?

Seminar-Nr.
2020 Q416 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

24.09.2020 / 09:00 - 12:30

 

Im Präsenzseminar wird das Verhalten der Trainer*innen durch nonverbale Signale wie Gestik, Mimik, Blickkontakt, Körperhaltung etc. unterstützt. Im E-Training muss es besonderen Bedingungen angepasst werden.

In der Face-to-Face-Kommunikation spielen Sender*innen und Empfänger*innen meist eine aktive Rolle. Sie können auch nonverbal signalisieren, wie eine Aussage (Mitteilung, Frage etc.) verstanden wird.

Die medial vermittelte Kommunikation hat dagegen viele Besonderheiten, die spezielle Kompetenzen verlangen. 

Die Teilnehmer*innen 

  • kennen und verstehen die Besonderheiten des E-Trainings in Bezug auf Verhalten, Auftreten und Kommunikation 
  • erwerben Lese-, Schreib-, Sprech- und Hörkompetenzen für die virtuelle Kommunikation 
  • können ihr Verhalten den Anforderungen im E-Training anpassen

 

 

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

29.09.2020

 

Train the E-Trainer Modul 4: E-Trainings organisieren ? von der Vorbereitung bis zur Nachbearbeitung

Seminar-Nr.
2020 Q421 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP
30.09.2020

 

Train the E-Trainer Modul 3: Herausforderungen des digitalen Lernraums ? soziales Lernen und Wohlbefinden

Seminar-Nr.
2020 Q419 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

30.09.2020 / 17:00 - 19:00

Die digital vermittelte Kommunikation verlangt eine unbedingte Konzentration auf den Bildschirm, belässt die Teilnehmer*innen in ihren  privaten" Räumen inklusive aller Ablenkungsmomente (Personen und weitere privater/beruflicher Baustellen) und bietet ungesteuert wenig Möglichkeiten für informellen Austausch miteinander und untereinander sowie den Aufbau/die Entwicklung eines gemeinsamen Lernraumes. 

Die ständige Ablenkung und fehlende Teambildung wird durch eine geringe Aufmerksamkeitsspanne verstärkt  in der Regel sind OnlineFormate auf eine kürzere Formatlänge ausgerichtet. Es besteht also aus vielen Gründen einen hohen Bedarf an Instrumenten, die die Aufmerksamkeit binden, die Teambildung beschleunigen und so in kürzester Zeit eine vertrauensvolle Lernatmosphäre erzeugen. 0

Die Trainer*innen 

  • kennen und verstehen die Besonderheiten des E-Learning (Web-Seminar wie E-Training) in Bezug auf die Team- und Vertrauensbildung der Teilnehmer*innen, 
  • sind für die Problematik fehlender informeller Austauschmomente (fehlende persönliche Nähe) und die notwendige Entwicklung des gemeinsamen digitalen Lernraumes sensibilisiert, 
  • kennen und entwickeln kreative Tools, die die Vertrauens- und Teambildung in E-Trainings unterstützen bzw. die die Instrumente der analogen Teambildung ersetzen und wenden diese aktiv an. 

(Kennenlernrunde, Warm-Ups, Pausengestaltung, Förderung persönlicher Nähe, Plaudereien, Aktivierung der Konzentration, Rückkoppelung).

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

08.10.2020

 

Train the E-Trainer Modul 4: E-Trainings organisieren ? von der Vorbereitung bis zur Nachbearbeitung

Seminar-Nr.
2020 Q422 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

Führungskäfte

03.09.2020

 

Lernende Organisationen für digitale Zeiten

Seminar-Nr.
2020 Q402 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

03.09.2020     10:00 bis 11:30 Uhr

Veränderungen erfolgen schneller als jemals zuvor - eine Binsenweisheit in Zeiten wie diesen.
Wie stellen wir als lernende Organisationen uns selbst und unsere Handlungsmuster in Frage? Wie gehen wir mit Verunsicherung und Ängsten im Wandel um? Welche Rahmenbedingungen braucht dynamisches Denken und Arbeiten? Das Web-Seminar gibt einen Einblick in die lernende Organisation als Antwort auf neue Herausforderungen.

  • Rahmenbedingungen für eine lernende Organisation
  • Ein Blick in die VUKA-Welt
  • Was heißt hier agil?
  • Lernkultur als Unternehmenskultur
  • Erfolgsfaktor Kommunikation

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

10.09.2020

 

Teamführung und Teamentwicklung auf Distanz

Seminar-Nr.
2020 Q377 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

10.09.2020 ||  10:00 bis 11:30 Uhr

In der aktuellen Krise haben Führungskräfte zur Teamführung viele Fragen. Das Team sitzt verteilt, sieht sich nicht und hat gleichzeitig neue Herausforderungen zu bewältigen. Teilweise müssen neue Aufgaben bewältigt werden oder bestehende Aufgaben durch neue Arbeitsweisen gelöst werden. Was können Führungskräfte tun, um ihr Team in dieser Situation bestmöglich zu unterstützen? Wie kann Teamentwicklung unter diesen Umständen funktionieren  und damit gleichzeitig eine Stärkung des Teams für  die Zeit danach erfolgen?

Das Webinar zeigt auf, wie Teamleitungen ihre Mitarbeitenden erfolgreich in der Krise und durch die Krise führen können. Es gibt Anregungen, wie der Teamzusammenhalt auch über die Distanz gefördert werden kann.

  • Erfolgreiche Teams führen und entwickeln
  • Verteilte Teams führen
  • Rollenverteilung in Krisensituationen
  • Erfolgsfaktor Teamkommunikation
  • Teamerfahrung und Zusammenarbeit in der Krise
  • Teamentwicklung vor der Krise, in der Krise und danach

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

06.10.2020

 

Digitalisierung und New Work - Veränderungsprozesse nachhaltig gestalten

Seminar-Nr.
2020 Q403 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

06.10.2020     10:00 bis 11:30 Uhr

New Work steht für die Arbeitsweise der heutigen Gesellschaft im globalen und digitalen Zeitalter.

Welche Voraussetzungen braucht sie und wir können wir die dafür notwendigen Veränderungsprozesse erfolgreich gestalten?  Das Web-Seminar gibt erste Einblicke in das Abenteuer Change Management in digitalen Zeiten.

  • Digitalisierung als Treiber und Motor für Veränderung
  • New Work  was steckt dahinter?
  • Was macht Veränderung so schwierig und wie kann sie gelingen?
  • Voraussetzungen für nachhaltiges Change Management

 

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

07.10.2020

 

Führung im Homeoffice

Seminar-Nr.
2020 Q378 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

07.10.2020  ||  10:00 bis 11:30 Uhr

Die Corona-Krise zwingt derzeit viele von uns ins Home Office, Mitarbeitende in Behörden ebenso wie in der freien Wirtschaft, Führungskräfte genauso wie Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter. Gerade für die Führungskräfte bedeutet das eine besondere Herausforderung  und zwar in mehrfacher Hinsicht: Zum einen müssen Sie dafür sorgen, dass die üblichen Aufgaben auch unter den erschwerten Bedingungen möglichst gut erledigt werden. Zum zweiten fragen sie sich, wie Führung im Home Office funktioniert?

In diesem Webinar möchten wir Ihnen Tipps und Tricks an die Hand geben, wie Sie auch vom Home Office aus den Draht zu Ihrem Team nicht verlieren. Sie erfahren mehr über erfolgreiche Kommunikation, über den Zusammenhalt im Team, aber auch darüber, wie Sie mit der geringeren Kontrolle umgehen und für sich und Ihre Mitarbeitenden Routinen entwickeln können, die allen helfen. Neben diesen Impulsen ist genügend Platz für den Austausch untereinander und für Ihre Fragen rund um das Thema.


Inhalt:

  • Grundlagen von Führung  im Büro und im Home Office
  • Erfolgsfaktor Kommunikation
  • Effiziente Zusammenarbeit im Home Office
  • Delegieren, motivieren und kontrollieren
  • Teamentwicklung
  • Emotionen und psychologische Aspekte
  • In der Krise ist nach der Krise

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Kommunikation Rhetorik Zusammenarbeit Konfliktbewältigung

05.08.2020

 

Erfolgreich kommunizieren unter digitalen Vorzeichen

Seminar-Nr.
2020 Q325 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

05.08.2020     10:00 bis 11:30 Uhr

Digitale Kommunikation steht uns auf vielen unterschiedlichen Kanälen zur Verfügung. Gerade in der aktuellen Situation sind viele gezwungen, auch neue digitale Kommunikationsmöglichkeiten wie beispielsweise Video- oder Telefonkonferenzen verstärkt zu nutzen. Aber wie schaffe ich es, in der Breite der Möglichkeiten die richtigen Kanäle auszuwählen, um erfolgreich zu kommunizieren? Wie kann ich die einzelnen Kommunikationsmittel im Griff behalten, ohne den Überblick zu verlieren? Wie funktioniert erfolgreiches Zeitmanagement mit dem richtigen Einsatz digitaler Kommunikation?

Das Web-Seminar widmet sich diesen Fragen. Es zeigt die Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen Kanäle auf und gibt Tipps und Anregungen zum zielgerichteten, erfolgreichen Management der digitalen Kommunikation.


  • Digitale Kommunikation  Übersicht
  • Kommunikationsziele digital erreichen
  •  Kleiner Knigge für die digitale Kommunikation
  • Immer erreichbar? Digitale Kommunikation als Teil des Zeitmanagements

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

27.08.2020

 

Wertschätzend kritisieren - für eine verbesserte Zusammenarbeit im Homeoffice

Seminar-Nr.
2020 Q394 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

27.08.2020  ||   10:00 bis 11:30 Uhr

Jemanden zu kritisieren, fällt uns häufig schwer. Dabei ist Kritik, wemm sie wertschätzend erfolgt, ein wichtiges Korrektiv.

Die Qualität unserer Kommunikation mit Kolleg*innen und Vorgesetzten entscheidet zum großen Teil darüber, wie erfolgreich wir in der Zusammenarbeit sind. In Zeiten, in denen unsere Zusammenarbeit durch Homeoffice und vielfach noch ungewohnte Videokonferenzen geprägt ist, kommt auch unserer Kritikkompetenz eine wichtige Bedeutung zu.

 

  • Was macht kritisieren so schwierig?
  • Ein paar Basics aus der Kommunikationspsychologie
  • Was wir im Zusammenhang mit Kritik tunlichst lassen sollten
  • Gesprächstechniken: So kommt Ihre Kritik an
  • Wertschätzendes Feedback

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

28.08.2020

 

Umgang mit Konflikten - so funktioniert es auch im Homeoffice

Seminar-Nr.
2020 Q395 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

28.08.2020  ||  10:00 bis 11:30 Uhr

Konflikte frühzeitig zu erkennen und gemeinsam konstruktive Lösungen zu entwickeln, ist entscheidend für eine gute und zufriedenstellende Zusammenarbeit. Doch wenn in einer Ausnahmesituation wie dieser plötzlich alles anders ist, wir mit den Kollegen nur noch per Videochat kommunizieren oder im Homeoffice nebenbei auch noch die Kinder beschäftigen müssen, fällt das schwerer denn je.
Wie Sie mit Konflikten im veränderten Arbeitsalltag konstruktiv umgehen, vermittelt dieses Web-Seminar.

  • Konfliktmuster und Konfliktdynamik verstehen
  • Die  Inseln unserer Wahrnehmung und die Auswirkungen von Stress
  • Eigene Interessen wirkungsvoll und konstruktiv vertreten
  • Techniken für die Gesprächsführung im Konflikt

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

30.09.2020

 

Erfolgreich kommunizieren unter digitalen Vorzeichen

Seminar-Nr.
2020 Q406 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

30.09.2020  ||    10:00 bis 11:30 Uhr

Digitale Kommunikation steht uns auf vielen unterschiedlichen Kanälen zur Verfügung. Gerade in der aktuellen Situation sind viele gezwungen, auch neue digitale Kommunikationsmöglichkeiten wie beispielsweise Video- oder Telefonkonferenzen verstärkt zu nutzen. Aber wie schaffe ich es, in der Breite der Möglichkeiten die richtigen Kanäle auszuwählen, um erfolgreich zu kommunizieren? Wie kann ich die einzelnen Kommunikationsmittel im Griff behalten, ohne den Überblick zu verlieren? Wie funktioniert erfolgreiches Zeitmanagement mit dem richtigen Einsatz digitaler Kommunikation?

Das Webinar widmet sich diesen Fragen. Es zeigt die Möglichkeiten und Grenzen der einzelnen Kanäle auf und gibt Tipps und Anregungen zum zielgerichteten, erfolgreichen Management der digitalen Kommunikation.


  • Digitale Kommunikation  Übersicht
  • Kommunikationsziele digital erreichen
  •  Kleiner Knigge für die digitale Kommunikation
  • Immer erreichbar? Digitale Kommunikation als Teil des Zeitmanagements

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

05.11.2020

 

Zeit- und Selbstmanagement im Homeoffice

Seminar-Nr.
2020 Q426 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Korruptionsprävention

25.08.2020

 

Richtig handeln in der Krise: Indikatoren für nichtintegre Verhaltensweisen - Korruption im behördlichen Alltag versuchen zu erkennen - Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q315 BS

Preis:
120,00 €ohne Ü/VP

25.08.2020 || 10:00 - 12:00 Uhr

Es gibt nicht die typische Täterperson. Es existieren auch keine Prüfverfahren, mit deren Hilfe sich ein Verhalten zweifelsfrei auf eventuelle nicht integre Verhaltensweisen hin überprüfen ließe.

Es gibt allerdings Anzeichen, die auf nicht integres Handeln hindeuten oder eine etwaige Gefährdung einzelner Kolleginnen und Kollegen anzeigen können. Zwar ist keiner dieser sogenannten Indikatoren ein Beweis für nicht integre Verhaltensweisen, aber wenn ein Verhalten auffällig erscheint, sollten Sie prüfen, ob ein Tätigwerden Ihrerseits sinnvoll ist.

Dafür ist es notwendig, betreffende Indikatoren für nicht integre Verhaltensweisen zu kennen und richtig bewerten zu können. Das Webinar gibt einen ersten Einstieg in das Themenfeld.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Personalmanagement, Personalentwicklung

22.09.2020

 

Personalhaushalt in Theorie und Praxis

Seminar-Nr.
2020 Q396 SF

Preis:
145,00 €ohne Ü/VP

22.09.2020 / 10:00 - 12:30 Uhr

Im Zuge der jährlichen Haushaltsplanung gehört der Personalhaushalt mit seinen Anlagen für Bundesbehörden zum festen Bestandteil des Haushaltsgesetzgebungsverfahrens. Vor dem Hintergrund des steigenden Kostendrucks ist für Bundesbehörden ein rechtssicheres, gut strukturiertes und transparentes Verfahren von der (Stellen)Planung des Personalhaushalts bis zum Haushaltsgesetz unerlässlich.

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick zu den gesetzlichen Anforderungen aus der Bundeshaushaltsordnung (BHO) und zu den relevanten Zusammenhängen der Haushaltsplanung und -führung. Das Webinar wird modular durchgeführt, eine Teilnahme an allen 3 Modulen wird empfohlen.

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

01.10.2020

 

Personalhaushalt in Theorie und Praxis

Seminar-Nr.
2020 Q397 SF

Preis:
145,00 €ohne Ü/VP

01.10.2020 10 - 11:30 Uhr

Im Zuge der jährlichen Haushaltsplanung gehört der Personalhaushalt mit seinen Anlagen für Bundesbehörden zum festen Bestandteil des Haushaltsgesetzgebungsverfahrens. Vor dem Hintergrund des steigenden Kostendrucks ist für Bundesbehörden ein rechtssicheres, gut strukturiertes und transparentes Verfahren von der (Stellen)Planung des Personalhaushalts bis zum Haushaltsgesetz unerlässlich.

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick zu den gesetzlichen Anforderungen aus der Bundeshaushaltsordnung (BHO) und zu den relevanten Zusammenhängen der Haushaltsplanung und -führung. Das Webinar wird modular durchgeführt, eine Teilnahme an allen 3 Modulen wird empfohlen.

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

21.10.2020

 

Personalhaushalt in Theorie und Praxis

Seminar-Nr.
2020 Q398 SF

Preis:
145,00 €ohne Ü/VP

21.10.2020 10 - 11:30 Uhr

Im Zuge der jährlichen Haushaltsplanung gehört der Personalhaushalt mit seinen Anlagen für Bundesbehörden zum festen Bestandteil des Haushaltsgesetzgebungsverfahrens. Vor dem Hintergrund des steigenden Kostendrucks ist für Bundesbehörden ein rechtssicheres, gut strukturiertes und transparentes Verfahren von der (Stellen)Planung des Personalhaushalts bis zum Haushaltsgesetz unerlässlich.

In diesem Webinar erhalten Sie einen Überblick zu den gesetzlichen Anforderungen aus der Bundeshaushaltsordnung (BHO) und zu den relevanten Zusammenhängen der Haushaltsplanung und -führung. Das Webinar wird modular durchgeführt, eine Teilnahme an allen 3 Modulen wird empfohlen.

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Personalvertretungsrecht

18.08.2020

 

Web-Seminar Regelungen zur Teilzeit Wissen für die Personalvertretung

Seminar-Nr.
2020 Q352 DL

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP
01.09.2020

 

Einführung ins Beamtenrecht des Landes Nordrhein-Westfalen Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q385 DL

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Speziell zugeschnitten auf die landesspezifischen Regelungen für NRW (insbesondere BeamtStG, LBG) werden die Grundlagen des Beamtenrechts vermittelt. Inhalte sind unter anderem die Begründung und Arten des Beamtenverhältnisses, das Laufbahnrecht, Änderungen im (funktionellen bzw. statusrechtlichen) Amt wie Abordnung oder Beförderung sowie die verschiedenen Formen der Beendigung. Zielgruppe sind Beamte des Landes, der Kommunen und sonstigen Dienststellen sowie Personalräte und interessierte Personen.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

neues Thema
02.09.2020

 

Teambildung für Personalräte im Homeoffice Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q384 DL

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Derzeit können sich nicht alle Personalvertretungen vor Ort treffen, sondern müssen auf digitalem Wege ihr Team aufbauen und in eine erfolgreiche Zusammenarbeit bringen. Gute Kommunikation und klare Vereinbarungen sind dabei unverzichtbar für ein gutes Miteinander. Wie finden alle ihre Rolle, ihre Aufgaben und Zuständigkeiten im Team? Welche Spielregeln werden für den Umgang auch im digitalen Raum miteinander vereinbart?

  • Teamrollen, Aufgaben und Zuständigkeiten
  • Erfolgsfaktor Kommunikation
  • Struktur hilft immer
  • Spielregeln für ein gutes Miteinander

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

08.09.2020

 

Beteiligungsrechte des Personalrats in Angelegenheiten der Beamten im Land Nordrhein-Westfalen Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q386 DL

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Mit dem Fokus auf Mitbestimmungsfälle werden die Beteiligungsrechte des Personalrats bezüglich der Beamtinnen und Beamten auf Grundlage des Landespersonalvertretungsgesetzes beleuchtet. Grundwissen zum Beamtenrecht in NRW wird empfohlen. Dieses kann sowohl in der Personalratstätigkeit als auch in unseren Webinaren  Einführung in das Beamtenrecht in NRW sowie  Rechte & Pflichten als Beamtin oder Beamter in Nordrhein-Westfalen erworben worden sein. 

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

10.09.2020

 

Home Office & Mobiles Arbeiten ? Orientierung für die Personalvertretung Web-Seminar

Seminar-Nr.
2020 Q353 DL

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Weitere Rechtsthemen

24.09.2020

 

Negative Zinsen - Auswirkungen auf Kredit und Derivat

Seminar-Nr.
2020 Q376 RG

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Finden Sie weitere Seminarinhalte, die Sie interessieren könnten:

Seminarsuche

PLZ-Bereich:
Hilfe

Sie können über die Auswahl einen Filter für unsere Seminare setzen. Das Pulldown-Menü öffnen und einfach auswählen.

Über die Volltextsuche können Sie ein beliebiges Stichwort in allen Seminaren suchen. Mehrere Begriffe verbinden Sie bitte mit einem +.