Unsere Web-Seminare werden über verschiedene Plattformen abgehalten.

Wissenwertes, Hilfreiches und technische Voraussetzungen rund um unsere Web-Seminare finden Sie in dieser Übersicht.

Wir bieten Web-Seminare zu den folgenden Themen an:

Arbeits- und Tarifrecht

08.03.2021

 

Gemeinsam online arbeiten mit der digitalen Pinnwand Padlet

Seminar-Nr.
2021 Q373 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Beginn 13.00 Uhr / Ende 16:30 Uhr

Themen:

  • Benutzeroberfläche
  • Planungsoptionen
  • Padlet-Vorlagen nutzen
  • Padlet einbetten und exportieren
  • Praxisbeispiele

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

15.03. - 19.03.2021

 

eCampus TVöD/TV-L Grundschulung

Seminar-Nr.
2021 Q024 GB

Preis:
875,00 €ohne Ü/VP

In unserer Veranstaltung lernen Sie nicht alles - aber wir verschaffen Ihnen einen soliden Überblick - intensiv und praxisnah, von Ihrem Arbeitsplatz aus  fast so, als wären Sie zu den Seminaren angereist.

In den fünf jeweils zweistündigen webinar - Einheiten sehen und hören Sie Ihren Dozenten, der die Inhalte in einer Power Point Präsentation darstellt.

Zur Vor- und Nachbereitung erhalten Sie umfangreiche Skripte.

In unserem elektronischen Seminarordner (ESO) diskutieren Sie mit anderen Teilnehmenden im Forum, stellen Fragen, schauen sich kleine Videosequenzen an und bearbeiten kleine Lerneinheiten..

Also:   

            - solides Grundwissen

            - kostengünstig

            - vom PC aus

            - mit Begleitung     

Übrigens: wir unterrichten die Tarifverträge TVöD, TV-L und TV-H gemeinsam  sie sind ohnehin im Wesentlichen deckungsgleich. Dort, wo es Unterschiede gibt (etwa beim Thema Stufenzuordnung) ist es wichtig, sich diese bewusst zu machen. Nur so können Sie einschätzen, ob Aussagen, etwa in der Rechtsprechung, die zum anderen Tarifvertrag gemacht werden, auch für Ihren Tarifvertrag von Relevanz sind.

 

Ablauf:

Nach der Anmeldung bekommen die Teilnehmer eine Anmeldebestätigung und rechtzeitig vor dem Webinar die Zugangsdaten zu unserem elektronischen Seminarordner (ESO) und einen Link per Email. Dieser leitet Sie in unseren virtuellen Seminarraum auf der Plattform Zoom- und schon geht es los.

Damit man den Dozenten nicht nur sehen, sondern auch hören kann, muss der PC mit Lautsprechern ausgestattet sein. Zudem sollten die Teilnehmeden über eine Webcam mit Mikrofon verfügen (Kosten: ca. 30 Euro), um selber aktiv ins Seminargeschehen eingreifen zu können.

Auf Wunsch kann einige Tage vor dem Seminar ein Technik-Test stattfinden (Absprache per Email: t.wurm@dbbakademie.de)

Zur Beachtung: Das Seminar besteht aus fünf Bausteinen an fünf Tagen (jeweils von 10:00 - 11:30 Uhr).

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

16.03.2021

 

Arbeits- und Tarifrecht in der (Corona-)Krise

Seminar-Nr.
2021 Q361 GB

Preis:
120,00 €ohne Ü/VP
22.03.2021

 

Irrtümer rund um die tarifliche Eingruppierung und Stellenbewertung

Seminar-Nr.
2021 Q363 GB

Preis:
120,00 €ohne Ü/VP

In diesem webinar räumen wir mit klassischen Irrtümern des Eingruppierungsrechts auf und besprechen dabei wichtige Grundlagen:

  • Das schulde ich nicht, weil es nicht in meiner Stellenbeschreibung steht !
  • Der Beschäftige ist so eingruppiert wie seine Stelle bewertet ist !
  • Eingruppierungsrelevant ist die Tätigkeit, die (ggf. mit Zustimmung des Fachvorgesetzen) ausgeübt wird !
  • Tätigkeiten unterschiedlicher Wertigkeit dürfen nicht zu einem Arbeitsvorgang zusammengefasst werden !
  • Eine Eingruppierung in EG 8 des allgemeinen Teils setzt voraus, dass zu 1/3 Tätigkeiten anfallen, die selbständige Leistungen darstellen !
  •  Sonstige Beschäftigte gibt es öfter als man denkt !
  • Eine Herabgruppierung bedarf immer einer Änderungskündigung !
  • Eine Höhergruppierungsklage ist leicht zu gewinnen und freut den Anwalt !

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

23.03.2021

 

Vorsicht Stolpersteine - Stufenzuordnung im TVöD / TV-L

Seminar-Nr.
2021 Q364 GB

Preis:
120,00 €ohne Ü/VP

Die Vergütung des Beschäftigten wird neben der Entgeltgruppe maßgeblich von der Stufenzuordnung bestimmt. Viele Arbeitgeber klagen über zunehmende Probleme bei der Gewinnung von geeignetem und erfahrenem Personal. Mittlerweile sind die tarifvertraglichen Vorschriften und das Prinzip der Eingangsstufen durch zahlreiche Ausnahmeregelungen ergänzt und z.T. grundlegend geändert worden. Zudem sind zahlreiche Urteile zu der Gesamtproblematik ergangen.

Das webinar Stufenzuordnung im TVöD/TV-L gibt Ihnen einen aktuellen und strukturierten Überblick über die einzelnen Regelungen und die in diesem Zusammenhang auftauchenden Fragestellungen. Wir zeigen Ihnen, was Sie unbedingt beachten müssen und wie Sie die vorhandenen Möglichkeiten flexibel nutzen können!

Regeleinstufung in Stufe 1, 2 oder 3 je nach einschlägiger Berufserfahrung
privilegierte Berücksichtigung solcher Berufserfahrung, die beim eigenen Arbeitgber gewonnen wurde ?

Kann-Vorschriften: darf's ein bisschen mehr sein ?
- Berücksichtigung förderlicher Zeiten zur Deckung des Personalbedarfs
- nahtloser Wechsel im öffentlichen Dienst
- höheres Entgelt (bis zu zwei Stufen) durch Zulage (B/L)

außertarifliche Regelungen

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

24.03.2021

 

Befristete Arbeitsverhältnisse im öffentlichen Dienst

Seminar-Nr.
2021 Q346 GB

Preis:
300,00 €ohne Ü/VP

Befristete Arbeitsverhältnisse sind auch im öffentlichen Dienst längst zu einem Massenphänomen geworden. Die Grundlagen ergeben sich aus gesetzlichen Vorschriften, die von den Tarifvertragsparteien nur für bestimmte Personengruppen punktuell modifiziert werden.

 In unserem Seminar zum Befristungsrecht zeigen wir Ihnen, unter welchen Voraussetzungen Befristungen zulässig sind und wie man sich gegen unzulässige Befristungen effektiv wehrt. Zudem beleuchten wir die besondere Situation von befristet Beschäftigten und besprechen, wie sie gegen Benachteiligungen geschützt sind. Gleichzeitig beleuchten wir aktuelle Entwicklungen in der Gesetzgebung, Tariflandschaft und der Rechtsprechung.

 

  • Gesetzliche Grundlagen nach dem TzBfG (Schriftformerfordernis, Benachteiligungsverbot, Befristungsarten, Vorgaben der §§ 14-21)
  • Befristung mit sachlichen Grund (§14 Abs.1 TzBfG, aktuelle Rechtsprechung zu den Sachgründen, Anforderung an die Darlegung)
  • Rechtsprechung zum "institutionellen Rechtsmissbrauch"
  • Befristung ohne sachlichen Grund (Höchstdauer und Verlängerungsmöglichkeiten, Einschränkung des § 14 Abs.2 Satz 1, ältere Beschäftigte)
  • "Anschlussverbot" und Aufgabe der einschränkenden BAG Rechtsprechung
  • Restriktionen durch Tarifvertrag (§ 30 TVöD / TV-L, Geltungsbereich, Mindest- und Höchstfristen, Probezeiten, vorzeitige Kündigung, Fristen)
  • Vertragsabschluss und -gestaltung
  • Praktische Fallgestaltungen, Übungen

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

26.03.2021

 

zoom Seminar Besser als der Tarifvertrag ? geht das ?

Seminar-Nr.
2021 Q350 GB

Preis:
210,00 €ohne Ü/VP

Wir behandeln verschiedene Probleme, die alle eines gemeinsam haben: die Frage, ob es möglich ist, insoweit von tarifvertraglichen Regelungen abzuweichen. Die Webveranstaltung wird interaktiv gestaltet, fast so als wären Sie im Seminarraum präsent (nur für Kaffee müssen Sie selber sorgen)  es ist daher zwingend erforderlich, dass Ihr PC / Laptop über Kamera und Mikro verfügt und Sie beides am Seminartag nicht schonen.
In unserem elektronischen Seminarordner finden Sie vor und nach der Veranstaltung ergänzende Materialien und Lerneinheiten.

Gewohnheitsrecht bzw. betriebliche Übung - das haben wir doch immer so gemacht

Dienstreisezeit  damit die Tarifregelung nicht vom Reisen abhält

Sonstige Arbeitszeit  von den Öffnungsklausel Gebrauch machen, ohne den Schutz zu vernachlässigen

Übernahme beamtenrechtlicher Regelungen ?

Günstigkeitsprinzip  besser geht immer ?

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

25.06.2021

 

Personalrecruiting im öffentlichen Dienst: Notwendiges Basiswissen für Recruiter*Innen zu Entgeltfragen und Entgeltstruktur von TVöD/TV-L/TV-H

Seminar-Nr.
2021 Q334 GB

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

Der Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst nimmt stetig zu. Viele Institutionen des öffentlichen Dienstes bauen daher neue Recruitingstrukturen zur Personalgewinnung auf. Recruiterinnen und Recruiter sind dabei nicht nur in der Phase der Stellenausschreibung gefordert, sondern müssen sich im Laufe des Auswahl- und Besetzungsverfahrens mit Fragen der Bezahlung befassen. Auch im öffentlichen Dienst wird vermehrt die Höhe des individuellen Entgelts vor Einstellung von den Bewerberinnen und Bewerbern thematisiert, wobei sich für Recruiterinnen und Recruiter häufig die Frage nach den flexiblen Gestaltungsmöglichkeiten der Tarifverträge stellt. Recruiterinnen und Recruiter sollen einen Überblick über die Entgeltstruktur der Tarifverträge des öffentlichen Dienstes (TVöD, TV-L, TV-H oder vergleichbar) erhalten. Dabei soll besonderes Augenmerk auf notwendige Abläufe und Voraussetzungen sowie spezielle Fallstricke gerichtet werden. 

  • Überblick über Eingruppierungsgrundsätze und Eingruppierungssystematik: Die Findung der richtigen Entgeltgruppe (zum richtigen Zeitpunkt) im Einstellungsprozess!   

  • Entgeltordnungen TVöD/TV-L/TV-H: Bedeutung von Qualifikationsebenen und Qualifikationsanforderungen in Eingruppierungsmerkmalen und deren praktische Berücksichtigung im Stellenbesetzungsverfahren
     
  • Überblick über Stufenzuordnung und flexible Möglichkeiten der Entgeltgestaltung bei Einstellung: Was ist hier zu beachten!

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

28.06. - 02.07.2021

 

eXPERTE im Eingruppierungsrecht

Seminar-Nr.
2021 Q025 GB

Preis:
875,00 €ohne Ü/VP

In unserer Veranstaltung lernen Sie nicht alles - aber wir verschaffen Ihnen einen soliden Überblick - intensiv und praxisnah, von Ihrem Arbeitsplatz aus - fast so, als wären Sie zu den Seminaren angereist. In den fünf jeweils zweistündigen webinar - Einheiten sehen und hören Sie Ihren Dozenten, der die Inhalte in einer Power Point Präsentation darstellt. Zur Vor- und Nachbereitung erhalten Sie umfangreiche Skripte. In unserem elektronischen Seminarordner (ESO) diskutieren Sie mit anderen Teilnehmenden im Forum, stellen Fragen, schauen sich kleine Videosequenzen an und bearbeiten kleine Lerneinheiten. Also:    - solides Grundwissen - kostengünstig - vom PC aus - mit Begleitung     

Übrigens: wir unterrichten die Tarifverträge/Entgeltordnungen TVöD, TV-L und TV-H gemeinsam, da sie von der Systematik vergleichbar sind. Dort wo es Unterschiede bei den Eingruppierungsmerkmalen oder ihrer Zuordnung zu EG gibt, ist es wichtig, sich diese bewusst zu machen. Nur so können Sie einschätzen, ob Aussagen, etwa in der Rechtsprechung, die zum anderen Tarifvertrag gemacht werden, auch für Ihren Tarifvertrag von Relevanz sind.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Betriebsverfassungsrecht

01.03.2021

 

Die Organisation der BR-Wahl ? Crashkurs für Wahlvorstände im Bereich der Autobahn GmbH (Webveranstaltung auf WebEx)

Seminar-Nr.
2021 Q327 DD

Preis:
250,00 €ohne Ü/VP

Sie sind vom Übergangsbetriebsrat zum Wahlvorstand in Ihrer Niederlassung bzw. Außenstelle bestellt worden. Jetzt geht es darum, die Betriebsratswahl vorzubereiten und durchzuführen. Dabei gilt es, eine Reihe von Vorschriften aus dem BetrVG und der Wahlordnung zu beachten. In unserem crashkurs machen wir Sie fit und besprechen mit Ihnen, was Sie Schritt für Schritt erledigen müssen, um die Wahl rechtskonform und erfolgreich vorzubereiten und durchzuführen. In unserem elektronischen Seminarordner stellen wir weiterführende Skripte, Formulare und Hilfen zur Verfügung.

 

  • Welches Wahlverfahren
  • Wer darf wählen und kandidieren (Wählerliste)?
  • Wie muss das Wahlausschreiben aussehen ?
  • Wie läuft das mit Wahlvorschlägen / Wahlvorschlagslisten
  • Prüfung von Wahlvorschlägen und Einsprüchen gegen das Wählerverzeichnis
  • Weitere Vorbereitungsarbeiten
  • Durchführung der Wahl

 

Für Probleme, die sich im Verlauf der Vorbereitungsarbeiten ergeben, bieten wir Vertiefungsworkshops an, in deren Rahmen Fragen geklärt und Zweifelfälle besprochen werden können.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

02.03.2021

 

Die Organisation der BR-Wahl ? Crashkurs für Wahlvorstände im Bereich der Autobahn GmbH (Webveranstaltung auf ZOOM)

Seminar-Nr.
2021 Q326 DD

Preis:
250,00 €ohne Ü/VP

Sie sind vom Übergangsbetriebsrat zum Wahlvorstand in Ihrer Niederlassung bzw. Außenstelle bestellt worden. Jetzt geht es darum, die Betriebsratswahl vorzubereiten und durchzuführen. Dabei gilt es, eine Reihe von Vorschriften aus dem BetrVG und der Wahlordnung zu beachten. In unserem crashkurs machen wir Sie fit und besprechen mit Ihnen, was Sie Schritt für Schritt erledigen müssen, um die Wahl rechtskonform und erfolgreich vorzubereiten und durchzuführen. In unserem elektronischen Seminarordner stellen wir weiterführende Skripte, Formulare und Hilfen zur Verfügung.

 

  • Welches Wahlverfahren
  • Wer darf wählen und kandidieren (Wählerliste)?
  • Wie muss das Wahlausschreiben aussehen ?
  • Wie läuft das mit Wahlvorschlägen / Wahlvorschlagslisten
  • Prüfung von Wahlvorschlägen und Einsprüchen gegen das Wählerverzeichnis
  • Weitere Vorbereitungsarbeiten
  • Durchführung der Wahl

 

Für Probleme, die sich im Verlauf der Vorbereitungsarbeiten ergeben, bieten wir Vertiefungsworkshops an, in deren Rahmen Fragen geklärt und Zweifelfälle besprochen werden können.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

03.03.2021

 

Die Organisation der BR-Wahl ? Crashkurs für Wahlvorstände im Bereich der Autobahn GmbH (Webveranstaltung auf WebEx)

Seminar-Nr.
2021 Q328 DD

Preis:
250,00 €ohne Ü/VP

Sie sind vom Übergangsbetriebsrat zum Wahlvorstand in Ihrer Niederlassung bzw. Außenstelle bestellt worden. Jetzt geht es darum, die Betriebsratswahl vorzubereiten und durchzuführen. Dabei gilt es, eine Reihe von Vorschriften aus dem BetrVG und der Wahlordnung zu beachten. In unserem crashkurs machen wir Sie fit und besprechen mit Ihnen, was Sie Schritt für Schritt erledigen müssen, um die Wahl rechtskonform und erfolgreich vorzubereiten und durchzuführen. In unserem elektronischen Seminarordner stellen wir weiterführende Skripte, Formulare und Hilfen zur Verfügung.

 

  • Welches Wahlverfahren
  • Wer darf wählen und kandidieren (Wählerliste)?
  • Wie muss das Wahlausschreiben aussehen ?
  • Wie läuft das mit Wahlvorschlägen / Wahlvorschlagslisten
  • Prüfung von Wahlvorschlägen und Einsprüchen gegen das Wählerverzeichnis
  • Weitere Vorbereitungsarbeiten
  • Durchführung der Wahl

 

Für Probleme, die sich im Verlauf der Vorbereitungsarbeiten ergeben, bieten wir Vertiefungsworkshops an, in deren Rahmen Fragen geklärt und Zweifelfälle besprochen werden können.

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

05.03.2021

 

Die Organisation der BR-Wahl ? Crashkurs für Wahlvorstände im Bereich der Autobahn GmbH (Webveranstaltung auf WebEx)

Seminar-Nr.
2021 Q329 DD

Preis:
250,00 €ohne Ü/VP

Sie sind vom Übergangsbetriebsrat zum Wahlvorstand in Ihrer Niederlassung bzw. Außenstelle bestellt worden. Jetzt geht es darum, die Betriebsratswahl vorzubereiten und durchzuführen. Dabei gilt es, eine Reihe von Vorschriften aus dem BetrVG und der Wahlordnung zu beachten. In unserem crashkurs machen wir Sie fit und besprechen mit Ihnen, was Sie Schritt für Schritt erledigen müssen, um die Wahl rechtskonform und erfolgreich vorzubereiten und durchzuführen. In unserem elektronischen Seminarordner stellen wir weiterführende Skripte, Formulare und Hilfen zur Verfügung.

 

  • Welches Wahlverfahren
  • Wer darf wählen und kandidieren (Wählerliste)?
  • Wie muss das Wahlausschreiben aussehen ?
  • Wie läuft das mit Wahlvorschlägen / Wahlvorschlagslisten
  • Prüfung von Wahlvorschlägen und Einsprüchen gegen das Wählerverzeichnis
  • Weitere Vorbereitungsarbeiten
  • Durchführung der Wahl

 

Für Probleme, die sich im Verlauf der Vorbereitungsarbeiten ergeben, bieten wir Vertiefungsworkshops an, in deren Rahmen Fragen geklärt und Zweifelfälle besprochen werden können.

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

18.03.2021

 

Die Organisation der BR-Wahl ? Crashkurs für Wahlvorstände im Bereich der Autobahn GmbH (Webveranstaltung auf WebEx)

Seminar-Nr.
2021 Q330 DD

Preis:
250,00 €ohne Ü/VP

Sie sind vom Übergangsbetriebsrat zum Wahlvorstand in Ihrer Niederlassung bzw. Außenstelle bestellt worden. Jetzt geht es darum, die Betriebsratswahl vorzubereiten und durchzuführen. Dabei gilt es, eine Reihe von Vorschriften aus dem BetrVG und der Wahlordnung zu beachten. In unserem crashkurs machen wir Sie fit und besprechen mit Ihnen, was Sie Schritt für Schritt erledigen müssen, um die Wahl rechtskonform und erfolgreich vorzubereiten und durchzuführen. In unserem elektronischen Seminarordner stellen wir weiterführende Skripte, Formulare und Hilfen zur Verfügung.

 

  • Welches Wahlverfahren
  • Wer darf wählen und kandidieren (Wählerliste)?
  • Wie muss das Wahlausschreiben aussehen ?
  • Wie läuft das mit Wahlvorschlägen / Wahlvorschlagslisten
  • Prüfung von Wahlvorschlägen und Einsprüchen gegen das Wählerverzeichnis
  • Weitere Vorbereitungsarbeiten
  • Durchführung der Wahl

 

Für Probleme, die sich im Verlauf der Vorbereitungsarbeiten ergeben, bieten wir Vertiefungsworkshops an, in deren Rahmen Fragen geklärt und Zweifelfälle besprochen werden können.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Datenschutz

01.03.2021

 

Datenschutz-Update: Was gibt es Neues bei DSGVO, BDSG und Co? - Web-Seminar

Seminar-Nr.
2021 Q278 BS

Preis:
290,00 €ohne Ü/VP

01.03.2021             09:00 - 13:00 Uhr


Seit Mai 2018 gilt mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 2018) ein neuer Rechtsrahmen für den Datenschutz in Behörden und Unternehmen.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen die aktuellen Entwicklungen, die seitdem im Bereich Datenschutzrecht stattgefunden haben.

Die Kenntnis der datenschutzrechtlichen Grundlagen ist hier Voraussetzung

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

09.03.2021

 

Die zentralen Pflichten der Verantwortlichen - Web-Seminar (Modul 4)

Seminar-Nr.
2021 Q291 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

09.03.2021              10:00 - 11:30 Uhr

Diese Veranstaltung ist Teil der Web-Seminar-Reihe  Grundlagenkenntnisse und Praxiswissen einer / eines Datenschutzbeauftragten , kann aber selbstverständlich auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.

Sie vermittelt die grundlegenden Kenntnisse über die wichtigsten datenschutzrechtlichen Pflichten von verantwortlichen Stellen. Neben den diversen Dokumentationspflichten müssen Verantwortliche auch Risikobewertungen vornehmen, Datenpannen melden, Auskünfte erteilen oder auch Datenschutz-Folgenabschätzungen durchführen. Dieses Web-Seminar dient als Einstieg in das nötige Fachwissen für Datenschutzbeauftragte (DSB). Vorkenntnisse sind daher nicht erforderlich. Aber auch solche DSB, die schon länger diese Tätigkeit ausüben, können hier ihr Wissen auffrischen bzw. auf den neusten Stand bringen.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

16.03.2021

 

Behördlicher Datenschutzbeauftragter - Stellung, Aufgaben & Haftung - Web-Seminar (Modul 5)

Seminar-Nr.
2021 Q265 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

16.03.2021     10:00 - 11:30 Uhr

Jede öffentliche Stelle hat die Pflicht, einen Datenschutzbeauftragten (DSB) zu benennen. Dieser soll die notwendige Sach- und Fachkunde besitzen, um die verantwortliche Stelle, also vornehmlich die Behördenleitung, dabei zu unterstützen, alle datenschutzrechtlichen Pflichten in die Praxis umzusetzen. Dabei ist es sowohl für den DSB selbst als auch für die Behördenleitung wichtig zu wissen, wie die Stellung des DSB aussieht, welche Aufgaben er zu erfüllen hat und wie er am besten bei seiner Tätigkeit unterstützt werden kann.

Diese Veranstaltung ist Teil der Web-Seminar-Reihe "Grundlagenkenntnisse und Praxiswissen einer/eines Datenschutzbeauftragten", kann aber selbstverständlich auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

16.03. - 17.03.2021

 

Datenschutz im Spiegel von Korruptionsprävention und Compliance -eTraining

Seminar-Nr.
2021 Q304 BS

Preis:
600,00 €ohne Ü/VP

16. und 17.03.2021, jeweils 09:00 bis 16:00 Uhr

Die Veranstaltung richtet sich an alle Bediensteten, die ein Interesse an Korruptionsprävention und Datenschutz haben und dabei mit den Ideen von Compliance vertraut sind. Sie möchten dabei die unterschiedlichen Regeln von Compliance und Datenschutz vernetzt anwenden und erfolgreich weitergeben.

Im Vordergrund steht die praktische Umsetzung der auf die Verwaltung übertragenen Aufgaben unter dem Blickwinkel einer Verknüpfung von Datenschutz und Compliance im Feld von Korruption und nicht integren Verhaltensweisen.

Die Veranstaltung dient dem Erwerb, Aufbau und Erhalt der Fachkunde als Datenschutzbeauftragte/r.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

24.03.2021

 

Praxiswissen: Homeoffice im digitalen Zeitalter rechtssicher gestalten - eTraining

Seminar-Nr.
2021 Q305 BS

Preis:
300,00 €ohne Ü/VP

24.03.2021            09:00 - 15:30 Uhr


Die Teilnehmer/innen lernen  

  • die Grundsätze des Beschäftigtendatenschutzes und die damit verbundenen Herausforderungen eines HomeOffices,
  • Optionen für eine Datenschutzvereinbarung, 
  • die technische Seite eines HomeOffice und die 
  • Anforderungen von Compliance an das HomeOffice sowie die
  • Notwendigkeit der Sensibilisierung der Beschäftigten kennen

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

12.04.2021

 

Datenschutz im Internet - was ist auf der Website und in den sozialen Medien zu beachten? - Web-Seminar (Modul 6)

Seminar-Nr.
2021 Q266 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

12.04.2021     10:00 bis 11:30 Uhr

Wer als Behörde oder sonstige öffentliche Stelle eine Internetseite oder gar ein Profil in den sozialen Medien betreibt, hat diverse rechtliche Pflichten zu beachten. So muss u.a. eine Datenschutzerklärung bereitgestellt werden. Diese Pflicht ist zwar nicht neu, ihre Voraussetzungen haben sich aber seit dem 25. Mai 2018 mit dem Wirksamwerden der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) deutlich verändert. Einerseits sind so umfassend und transparent wie möglich die geforderten Pflichtinformationen bereitzustellen, diese aber andererseits möglichst verständlich in klarer und einfacher Sprache zu formulieren. Das ist angesichts der unterschiedlichsten Techniken, die mitunter auf Websites und in den sozialen Median zum Einsatz kommen, nicht immer ganz so leicht.

Diese Veranstaltung ist Teil der Web-Seminar-Reihe "Grundlagenkenntnisse und Praxiswissen einer/eines Datenschutzbeauftragten", kann aber selbstverständlich auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

13.04.2021

 

Juristischer Rahmen für Websites - eTraining

Seminar-Nr.
2021 Q340 BS

Preis:
300,00 €ohne Ü/VP

13.04.2021                      09:00 - 16:00 Uhr

Die eigene Website und auch die Nutzung sozialer Medien bieten viele Chancen, aber auch einige Risiken. Daher ist es immens wichtig, die einschlägigen juristischen Grundlagen zu kennen. Wie sehen die Pflichtangaben für ein Website-Impressum aus? Was muss alles in der Datenschutzerklärung beschrieben werden? Wie gehe ich mit Cookies um? Was ist bei der Einbindung von Social Plugins zu beachten? Kann ich fremde Texte, Fotos, Video etc. auf meiner Website nutzen? Wie gehe ich mit Personenfotos um? Diese Fragen und noch viele mehr werden in dieser Veranstaltung geklärt.

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

15.04.2021

 

Grundlagen des Personalaktenrechts (Bund/Land) - eTraining

Seminar-Nr.
2021 Q338 BS

Preis:
300,00 €ohne Ü/VP

15.04.2021                  09:00 -16:00 Uhr

Die Teilnehmenden werden auf der Basis der grundlegenden Zusammenhänge mit aktuellen Entwicklungen in der praktischen Personalaktenführung vertraut gemacht und erhalten die Möglichkeit zur fallbezogenen Diskussion.

Insbesondere werden Hinweise auf die Umstellung zur digitalen Personalakte gegeben.  

Das E-Training orientiert sich an den Regelungen des Bundes und des Landes Nordrhein-Westfalen mit Verweisen auf die weiteren Bundesländer.

Interessierte aus allen Ebenen der Verwaltung werden ausdrücklich angesprochen, am E-Training teilzunehmen.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

03.05.2021

 

Dokumentationspflichten im Datenschutzrecht - was sind die wichtigsten Unterlagen und wie erstellt man die? - Web-Seminar (Modul 7)

Seminar-Nr.
2021 Q267 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

03.05.2021    10:00 - 11:30 Uhr

Jede öffentliche Stelle muss ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten führen. Diese Pflicht ergibt sich primär aus der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Leider gibt die DSGVO keine konkreten Vorgaben, wie das Verarbeitungsverzeichnis auszusehen hat, was genau unter einer Verarbeitungstätigkeit zu verstehen ist und welche Informationen bzw. Unterlagen sonst noch in ein solches Verzeichnis aufgenommen werden können / sollten. Neben dem Verarbeitungsverzeichnis bestehen aufgrund des in der DSGVO verankerten Nachweisprinzips noch weitere Dokumentationspflichten.

Diese Veranstaltung ist Teil der Web-Seminar-Reihe "Grundlagenkenntnisse und Praxiswissen einer/eines Datenschutzbeauftragten", kann aber selbstverständlich auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

15.06.2021

 

Datenverarbeitung durch Dritte - Auftragsverarbeitung vs. gemeinsame Verantwortlichkeit - Web-Seminar Modul 8)

Seminar-Nr.
2021 Q268 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

15.06.2021   10:00 - 11:30 Uhr

Jeder, der einzelne Tätigkeiten von Dienstleistern erbringen lässt (Outsourcing), muss sich spätestens seit dem 25. Mai 2018 mit den Themen Auftragsverarbeitung und gemeinsame Verantwortlichkeit auseinandersetzen. Dies ist allerdings eines der wohl umstrittensten Themenbereiche des aktuellen Datenschutzrechts und daher in der Praxis nicht immer ganz so einfach zu handhaben. Dabei ist die korrekte Einordnung der Datenverarbeitung durch Dritte enorm wichtig, da sie entscheidende Auswirkung auf die praktische Gestaltung von Verträgen etc. hat. Deshalb sollte nicht nur jeder Datenschutzbeauftragte, sondern auch jeder Behördenleiter zumindest die Grundlagen kennen und sich etwas näher mit dem Thema befassen.

Diese Veranstaltung ist Teil der Web-Seminar-Reihe "Grundlagenkenntnisse und Praxiswissen einer/eines Datenschutzbeauftragten", kann aber selbstverständlich auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

13.07.2021

 

Datenschutz-Update: Was gibt es Neues bei DSGVO, BDSG & Co? -Web-Seminar

Seminar-Nr.
2021 Q269 BS

Preis:
120,00 €ohne Ü/VP

13.07.2021     10:00 - 12:00 Uhr

Seit Mai 2018 gilt mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 2018) ein neuer Rechtsrahmen für den Datenschutz in Behörden und Unternehmen.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen die aktuellen Entwicklungen, die seitdem im Bereich Datenschutzrecht stattgefunden haben.

Die Kenntnis der datenschutzrechtlichen Grundlagen ist hier Voraussetzung.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

24.08.2021

 

Die Sanktionen im Datenschutzrecht - Hinweis, Untersagung, Bußgeld & Co. - Web-Seminar (Modul 9)

Seminar-Nr.
2021 Q270 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

24.08.2021      10:00 - 11:30 Uhr

Verstöße gegen die DSGVO, das BDSG oder ein Landesdatenschutzgesetz können unterschiedliche Sanktionen nach sich ziehen. Die stärkste Waffe dürfte dabei das Verhängen von Bußgeldern sein. Auch wenn Behörden und andere öffentliche Stellen diese nicht zu befürchten haben, so gibt es doch noch verschiedene anderweitige Möglichkeiten der Aufsichtsbehörden. In dieser Veranstaltung werden die zentralen Sanktionen, das Bußgeldkonzept der DSK sowie etwaige Rechtsbehelfe erörtert.

Diese Veranstaltung ist Teil der Web-Seminar-Reihe "Grundlagenkenntnisse und Praxiswissen einer/eines Datenschutzbeauftragten", kann aber selbstverständlich auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

14.09.2021

 

Datenpanne - wann muss was an wen gemeldet werden? - Web-Seminar (Modul 10)

Seminar-Nr.
2021 Q271 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

14.09.2021    10:00 - 11:30 Uhr

Eine der Neuerungen, die mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Einzug gehalten haben, ist die Pflicht zur Meldung von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten ( date breach ). Je nach Risikoeinschätzung muss eine solche Datenpanne an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde und / oder an die davon betroffenen Personen gemeldet werden. Dabei kann es im behördlichen Alltag nicht immer ganz eindeutig zu erkennen sein, wann eine Datenpanne im Sinne der DSGVO vorliegt und ab wann die Meldepflicht einsetzt.

Diese Veranstaltung ist Teil der Web-Seminar-Reihe "Grundlagenkenntnisse und Praxiswissen einer/eines Datenschutzbeauftragten", kann aber selbstverständlich auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

26.10.2021

 

Datenschutz bei Personenfotos - was ist dabei alles zu beachten? - Web-Seminar

Seminar-Nr.
2021 Q272 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

26.10.2021     10:00 - 11:30 Uhr

Gelungene Fotos auf dem Sommerfest, tolle Schnappschüsse vom  Tag der offenen Tür , Vorstellung der Beschäftigten im Internet  wer in Zeiten der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Foto- oder Videoaufnahmen von anderen Personen anfertigen und diese vielleicht sogar im Internet oder gar in den sozialen Medien veröffentlichen will, dem stellen sich bald diverse Fragen. Muss ich jeden Einzelnen jetzt um Erlaubnis bitten? Welche Rechtsgrundlagen stehen mir überhaupt zur Verfügung? Wie sehen die Informationspflichten aus und wie setze ich die am besten in die Praxis um? Fest steht, dass das Fotografieren bzw. Filmen von Personen mit Wirksamwerden der DSGVO nicht einfacher geworden ist.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

23.11.2021

 

Urheberrecht, Datenschutz, Anbieterkennzeichnung - wie sieht der juristische Rahmen für Websites und Social Media aus? - Web-Seminar

Seminar-Nr.
2021 Q273 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

23.11.2021    10:00 - 11:30 Uhr

Beim Betrieb einer Internetseite und / oder von Profilen in den sozialen Medien ist aus juristischer Sicht so einiges zu beachten. Das Spektrum reicht hier vom Urheberrecht über die Anbieterkennzeichnung (Impressum) und das Recht am eigenen Bild bis hin zu Fragen des Datenschutzrechts. Social-Media-Profile verlangen darüber hinaus nach Lösungen spezieller Rechtsfragen.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

13.12.2021

 

Die Betroffenenrechte im Datenschutz - vorbereiten, erkennen, reagieren - Web-Seminar (Modul 11)

Seminar-Nr.
2021 Q274 BS

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

13.12.2021    10:00 - 11:30 Uhr

Das in der Praxis wohl am meisten ausgeübte Betroffenenrecht dürfte das Auskunftsrecht nach Art. 15 EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sein. Dieses Instrument gewährt den Betroffenen ein umfassendes Recht auf Auskunft über die von ihnen bei der verantwortlichen Stelle verarbeiteten personenbezogenen Daten. Unabhängig davon, ob Daten der betroffenen Person vorhanden sind oder nicht, der Verantwortliche muss in jedem Fall auf eine solche Anfrage reagieren. Daher ist es entscheidend, dass nicht nur ein entsprechender Prozess existiert, der eine korrekte und fristgerechte Reaktion erlaubt, sondern auch, dass alle Beschäftigten zumindest die datenschutzrechtlichen Grundkenntnisse besitzen.

Diese Veranstaltung ist Teil der Web-Seminar-Reihe "Grundlagenkenntnisse und Praxiswissen einer/eines Datenschutzbeauftragten", kann aber selbstverständlich auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Didaktik, Methodik

03.03.2021

 

Train the Trainer Modul 3 und 4 Soziales Lernen und Wohlbefinden | Organisieren von Web-Seminaren und E-Trainings

Seminar-Nr.
2021 Q345 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

Beginn 16.00 Uhr / Ende 19:00 Uhr

Die Teilnehmer*innen

  • Kennen und verstehen die Besonderheiten des E-Learning (Web-Seminar wie E-Training) in Bezug auf soziales Lernen und die Vertrauensbildung der Teilnehmer*innen
  • Sind für die Problematik fehlender informeller Austauschmomente (fehlende persönliche Nähe) und die notwendige Entwicklung des digitalen sozialen Lernraumes sensibilisiert
  • Kennen und entwickeln Tools, die die Vertrauens- und Teambildung in E-Trainings unterstützen bzw. die die Instrumente der analogen Teambildung ersetzen und wenden diese aktiv an (Kennenlernrunde, Warm-Ups, Pausengestaltung, Förderung persönlicher Nähe, Plaudereien, Aktivierung der Konzentration, Rückkoppelung)

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

09.03.2021

 

Train the E-Trainer Modul 5: Lehrprobe

Seminar-Nr.
2021 Q351 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

Beginn 08:00 Uhr / Ende 12:00 Uhr

Im Modul 5 der Reihe Train the E-Trainer sollen die Teilenhmer*innen selbstständig ein kurzes Web-Seminar oder E-Training durchführen. Sie werden dafür professionelles Feedback von erfahrenen E-Trainer*innen erhalten.

Kompetenzziele Modul 5

Die Teilnehmer*innen können

  • Ihre Didaktik, Methodik und das Trainerverhalten an die Anforderungen des E-Trainings anpassen
  • Eine interaktive E-Trainings-Sequenz durchführen und dabei die Erkenntnisse aus den Basismodulen umsetzen und adäquat anwenden
  • In der Beobachtungsrolle zielgerichtet die Umsetzung und Anwendung des Erlernten
    beobachten
  • Konstruktives Feedback geben


Für Funktionsträger des dbb und Dozenten*innen der dbb akademie ist diese Schulung kostenlos

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

10.03.2021

 

WebEx Kompakt

Seminar-Nr.
2021 Q375 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Beginn 13:00 Uhr / Ende 16:30 Uhr

Inhalte:

  • Ein Meeting planen
  • Meeting-Einstellungen
  • Bedienelemente der Moderator*innen in einem Meeting
  • Bedienelemente für Teilnehmer*innen in einem Meeting
  • Chat im Meeting
  • Bildschirmfreigabe
  • Breakout Sessions verwalten
  • Kollaborationstools (Umfragen, Whiteboard)

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

11.03.2021

 

WebEx Aufbau Workshop Didaktik

Seminar-Nr.
2021 Q376 SF

Preis:
120,00 €ohne Ü/VP

Beginn 13:00 Uhr / Ende 16:30 Uhr

Inhalt:

  • Vorstellungsrunde der Teilnehmer*innen des Workshop 
  • Rollen und Rechte (Host, Co-Host und Teilnehmer*innen)
  • Orientierung und Erwartungsabfragen im Online-Seminar mit Padlet
  • Präsentation
  • Lehrgespräch mit Dokumentation
  • Übungen in gleicher Gruppenarbeit
  • Übungen mit ungleicher Gruppenarbeit
  • Offene Fragen

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

12.03.2021

 

Zoom Praxisworkshop zum Ausprobieren und Anwenden

Seminar-Nr.
2021 Q374 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Beginn: 09:00 Uhr / Ende 12:30

Inhalte:

  • Ein Meeting planen
  • Meeting Einstellungen
  • Bedienelemente des Hosts in einem Meeting
  • Bedienelemente für Teilnehmer*innen in einem Meeting
  • Chat im Meeting
  • Bildschirmfreigabe
  • Breakout-Räume verwalten
  • Kollaborationstools (Umfragen, Whiteboard etc.)

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

20.04.2021

 

Train the E-Trainer Modul 5: Lehrprobe

Seminar-Nr.
2021 Q378 SF

Preis:
180,00 €ohne Ü/VP

Im Modul 5 der Reihe Train the E-Trainer sollen die Teilenhmer*innen selbstständig ein kurzes Web-Seminar oder E-Training durchführen. Sie werden dafür professionelles Feedback von erfahrenen E-Trainer*innen erhalten.

Kompetenzziele Modul 5

Die Teilnehmer*innen können

  • Ihre Didaktik, Methodik und das Trainerverhalten an die Anforderungen des E-Trainings anpassen
  • Eine interaktive E-Trainings-Sequenz durchführen und dabei die Erkenntnisse aus den Basismodulen umsetzen und adäquat anwenden
  • In der Beobachtungsrolle zielgerichtet die Umsetzung und Anwendung des Erlernten
    beobachten
  • Konstruktives Feedback geben

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Führung

04.03.2021

 

Führung im Homeoffice

Seminar-Nr.
2021 Q308 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

04.03.2021    14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Die Corona-Krise zwingt derzeit viele von uns ins Home Office, Mitarbeitende in Behörden ebenso wie in der freien Wirtschaft, Führungskräfte genauso wie Sachbearbeiterinnen und Sachbearbeiter. Gerade für die Führungskräfte bedeutet das eine besondere Herausforderung  und zwar in mehrfacher Hinsicht: Zum einen müssen Sie dafür sorgen, dass die üblichen Aufgaben auch unter den erschwerten Bedingungen möglichst gut erledigt werden. Zum zweiten fragen sie sich, wie Führung im Home Office funktioniert?

In diesem Webinar möchten wir Ihnen Tipps und Tricks an die Hand geben, wie Sie auch vom Home Office aus den Draht zu Ihrem Team nicht verlieren. Sie erfahren mehr über erfolgreiche Kommunikation, über den Zusammenhalt im Team, aber auch darüber, wie Sie mit der geringeren Kontrolle umgehen und für sich und Ihre Mitarbeitenden Routinen entwickeln können, die allen helfen. Neben diesen Impulsen ist genügend Platz für den Austausch untereinander und für Ihre Fragen rund um das Thema.

 

  • Grundlagen von Führung  im Büro und im Home Office
  • Erfolgsfaktor Kommunikation
  • Effiziente Zusammenarbeit im Home Office
  • Delegieren, motivieren und kontrollieren
  • Teamentwicklung
  • Emotionen und psychologische Aspekte
  • In der Krise ist nach der Krise

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

17.03.2021

 

Teams erfolgreich führen und steuern (eTraining)

Seminar-Nr.
2021 Q245 SF

Preis:
305,00 €ohne Ü/VP

17.03.2021  ||  10:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr

Situationsgerecht im Team agieren, erfolgreich Teamsitzungen leiten, kreative Lösungsansätze im Team finden, Konflikten konstruktiv begegnen - der Anforderungskatalog für Teamleitungen ist umfangreich.

Aber was zeichnet ein gutes Team aus, wie entwickelt es sich und welche Rolle spielt dabei die Führung? Spannende Fragen, denen wir in diesem eTraining nachgehen wollen.

  • Teamstrukturen und Kennzeichen eines guten Teams erarbeiten
  • Teamentwicklung als Prozess analysieren
  • Erfolgreiche Kommunikation im Team
  • Teamarbeit und Teamkultur

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

23.03.2021

 

Führung übernehmen - Vorbereitung auf die neue Rolle (eTraining)

Seminar-Nr.
2021 Q309 SF

Preis:
305,00 €ohne Ü/VP

23.03.2021    10:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr

Derzeit können angehende Führungskräfte häufig nur unzureichend auf ihre neue Rolle vorbereitet werden. Dabei ist ein guter Start in die Tätigkeit als Führungskraft so wichtig, die Auseinandersetzung mit der neuen Rolle unerlässlich. Unser eTraining führt ins Thema ein und gibt einen Überblick über aktuelle Anforderungen an Führung.

  • Was macht gute Führung aus?
  • Meine neue Rolle
  • Führungsstile
  • Führung in digitalen Zeiten

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

21.04.2021

 

Führung in der digitalen Arbeitswelt

Seminar-Nr.
2021 Q246 SF

Preis:
305,00 €ohne Ü/VP

21.04.2021  ||  10:00 bis 12:00 und 13:00 bis 15:00 Uhr

Vernetzung für ein gemeinsames Verständnis, Möglichkeiten und Spielräume statt Vorgaben, schnell und beweglich statt vertrauter Vorgehensweisen - unsere Arbeitswelt verändert sich und stellt neue Anforderungen an Führung.

  • Mein eigener Führungsstil
  • Bewährtes - Führungsmodelle
  • Führung im 21. Jahrhundert
  • Antworten auf neue Herausforderungen - neue Führungsmodelle
  • Individuelle Anforderungen an moderne Führung

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

27.04. - 28.04.2021

 

Wandel gestalten: eWorkshop

Seminar-Nr.
2021 Q247 SF

Preis:
610,00 €ohne Ü/VP

27.04. - 28.04.2021
Unterrichtszeiten: jeweils 10:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr.

Was passiert in Veränderungsprozessen und wir können wir sie nachhaltig gestalten? Wie wird aus Veränderungsdruck Veränderungsbereitschaft? Der eWorkshop ermöglicht Erfahrungsaustausch und zeigt alternative Wege für den Umgang mit Veränderung auf.

  • Stärken und Ressourcen
  • Führen in Veränderungsprozessen
  • Kommunikationskonzept
  • Nachhaltige Veränderungen gestalten

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Gewerkschaftsmanagement

03.03.2021

 

Digitaler Bildungstag für Gewerkschaftsarbeit, Ehrenamt und Mitbestimmung

Seminar-Nr.
2021 B256 EK

1. Digitale Bildungstag für Gewerkschaftsarbeit 


Beruf und Ehrenamt findet derzeit vorallem online statt. Auch Schulungen und Seminaren lassen sich online spannend und motivierend durchführen. Wie das gehen kann, wollen wir uns gemeinsam mit Ihnen anschauen. Auch für uns ist eine große Tagung online ein Experiment.

Der 1. Digitale Bildungstag mit sieben Beiträgen
rund um Kommunikation, Vorstands- und Gewerkschaftsarbeit
bringt Ihnen:

  • Themen rund um Ihre tägliche Gewerkschaftsarbeit näher
  • Infos über Funktionsweise und Nutzung von Online-Schulungen
  • Austausch mit erfahrenden Trainerinnen und Trainern der dbb akademie
  • Ein Online-Wiedersehen mit Kolleg*innen aus der dbb -Familie

 

Das sind Ihre Themen:

  • Umgang mit Konflikten -  so funktioniert es auch im Homeoffice
  • Vorstandssitzungen online durchführen und leiten
  • Vereine und Gewerkschaften im Online-Modus: Was ist rechtlich zu beachten?
  • Wie gelingt Mitgliedergewinnung und -Bindung online?
  • Rahmenbedingungen erfolgreiche Gewerkschaftsarbeit
  • Aktiv mit Dauerbelastung und Druck umgehen
  • Generation Z und Gewerkschaften  füreinander bestimmt?

 

Eingeladen sind Kolleg*innen aus den Mitgliedsgewerkschaften des dbb beamtenbund und tarifunion: Amtsinhaber, Gewerkschaftsmitglieder und Personalvertreter

Der Digitale Bildungstag findet auf der Plattform ZOOM am 3. März in der Zeit von 9 Uhr bis ca. 15 Uhr statt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist aus technischen Gründen auf 80 Teilnehmende begrenzt.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

12.03.2021

 

Mitgliedergewinnung und Mitgliederbindung

Seminar-Nr.
2021 G008 DF

Preis:
35,00 €ohne Ü/VP

Was bewegt Menschen dazu, einen großen Teil ihrer freien Zeit für ehrenamtliches Engagement einzusetzen? Antworten auf diese Frage geben uns Hinweise darauf, welches Umfeld wir in Mitgliedsgewerkschaften schaffen müssen, um dieses Engagement zu befördern.
 

Eigeninitiative und Freude am Mitmachen wecken, bereits aktive Mitglieder einbinden und fördern, Wertschätzung vermitteln - auch unser online-Seminarangebot unterstützt Sie praxisnah in Ihren Bemühungen um ein aktives Gewerkschaftsleben.

  • Kontinuierliche Mitgliedergewinnung
  • Im Gespräch erfolgreich werben
  • Nachhaltige Mitgliederbetreuung

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

19.03.2021

 

Mitgliederrechte und Pflichten

Seminar-Nr.
2021 G009 DF

Preis:
35,00 €ohne Ü/VP

Gewerkschaftsmitglieder fordern völlig zu Recht Leistungen von ihrer Gewerkschaft ein. Sie haben aber nicht nur Rechte sondern auch Pflichten. Das eTraining gibt einen umfassenden Überblick über diese Rechte und Pflichten, damit das Mitgliedschaftsverhältnis für beide Seiten positiv verläuft. Außerdem weist es auf mögliche Haftungsgefahren hin und hilft so, Haftungsfälle zu vermeiden.

  • Grundprinzipien des Vereins
  • Mitgliedspflichten
  • Reaktionsmöglichkeiten bei Verstößen
  • Mitgliedsrechte
  • Haftungsvermeidung bei ehrenamtlicher Arbeit im Verein

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Gesundheitsmanagement/Gesundheitspolitik

10.03.2021

 

Gesundes Führen Spezial Homeoffice eTraining

Seminar-Nr.
2021 Q341 SF

Preis:
305,00 €ohne Ü/VP

Beginn 10:00 Uhr / Ende 15:00

Die Teilnehmer*innen lernen, welche Bedingungen zu einer gesunden Personalführung gehören und wie sie ihre eigene Gesundheit und die ihrer Mitarbeiter*innen aktiv fördern können. Sie lernen den Ansatz der Anwesenheitsfördernden Führung kennen.

Zusätzlich erhalten Sie praktische Übungen für den nachhaltigen Transfer in den Alltag im Homeoffice.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

16.03.2021

 

Gesund bleiben und arbeiten im Homeoffice - Tipps, wie Sie Ihren Arbeitsplatz gesundheitsförderlich gestalten

Seminar-Nr.
2021 Q368 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Beginn 09.30 Uhr / Ende 11:15 Uhr

Haben Sie Probleme mit Ihren Augen und Ihrem Sehvermögen bei der Bildschirmarbeit? Wir erklären Ihnen, woran das liegen könnte. Des Weiteren zeigen Ihnen, welche Höchstleistungen Ihre Augen erbringen und was Sie tun können, um Ihre Augen zu entspannen und somit besser durch den Tag zu kommen. Tipps zur Verbesserung der Sehleistung und wie Ihre Augen entspannter arbeiten können werden praktisch und kurzweilig vermittelt.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

18.03.2021

 

Gesund bleiben und arbeiten im Homeoffice - Rückenfit im Homeoffice

Seminar-Nr.
2021 Q369 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Beginn 09:30 / Ende 11:15 Uhr

Sind auch Sie dabei? Beim Sitzmarathon im Homeoffice?

Wir geben Ihnen Informationen, was Sie bei Ihrem Sitzmöbel beachten sollten und geben Ihnen ergonomische Hinweise für einen "gesundheitsförderlicheren Sitzmarathon". Kleine effektive Übungen für den Rücken und Schulter-Nackenbereich gehören natürlich dazu.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

23.03.2021

 

Stabil am Arbeitsplatz ? Psychische Belastungen erkennen und bewältigen eTraining

Seminar-Nr.
2021 Q310 SF

Preis:
305,00 €ohne Ü/VP

Beginn 10.00 Uhr / Ende 15.00 Uhr

In diesem Seminar gehen Sie dem Thema der psychischen Belastung und Beanspruchung auf den Grund. Sie erfahren, welche beruflichen Indikatoren und Einflussfaktoren für eine hohe psychische Beanspruchung sprechen und als Auslöser für psychische Störungsbilder in Frage kommen. Sie lernen, die häufigsten psychischen Störungsbilder kennen und setzen sich damit auseinander, wie Sie in Ihrem Berufsleben mit Menschen mit psychischen Auffälligkeiten umgehen. Sie eignen sich praxisorientiertes Wissen über präventive Maßnahmen zum Erhalt der psychischen Gesundheit am Arbeitsplatz an.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

25.03.2021

 

Ergonomie aktiv - so meistern Sie gesund und fit den Büroalltag e-Training

Seminar-Nr.
2021 Q151 SF

Preis:
610,00 €ohne Ü/VP

Beginn 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr und 13:30 bis 15:30 Uhr

Inhalt:  

  • Grundlagen; Einführung / Ausgangslage, Ergonomisches Grundwissen
  • Belastungsfaktoren bei der Büroarbeit
  • Gestaltungsmöglichkeiten: Wie richte ich meinen Arbeitsplatz gesundheitsförderlich ein
  • Gesund Sitzen  gewusst wie
  • Computerarbeit  Höchstleistung für die Augen; Gesundes Sehen
  • Die richtige Brille  für vollen Durchblick
  • Entspannungs- und Regenerationsübungen für Augen und Augenmuskulatur

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

08.04.2021

 

Gesund bleiben und arbeiten im Homeoffice - Einen Augenblick mal...

Seminar-Nr.
2021 Q370 SF

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP

Beginn 14:00 Uhr / Ende 15:45 Uhr

Haben Sie Probleme mit Ihren Augen und Ihrem Sehvermögen bei der Bildschirmarbeit? Wir erklären Ihnen, woran das liegen könnte. Des Weiteren zeigen Ihnen, welche Höchstleistungen Ihre Augen erbringen und was Sie tun können, um Ihre Augen zu entspannen und somit besser durch den Tag zu kommen. Tipps zur Verbesserung der Sehleistung und wie Ihre Augen entspannter arbeiten können werden praktisch und kurzweilig vermittelt.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Kommunikation Rhetorik Zusammenarbeit Konfliktbewältigung

10.03. - 11.03.2021

 

Umgang mit Konflikten (eWorkshop)

Seminar-Nr.
2021 Q262 SF

Preis:
610,00 €ohne Ü/VP

10.03. - 11.03.2021 ||  jeweils 10:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr

Konflikte frühzeitig zu erkennen und bei Spannungen gemeinsam Lösungen zu entwickeln, ist entscheidend für eine gute und zufriedenstellende Zusammenarbeit. Dabei spielen Wahrnehmung, Empathie und die Art der Kommunikation eine entscheidende Rolle. Wie Sie mit Konflikten konstruktiv umgehen und Lösungsansätze für bestehende Konflikte finden, erarbeiten Sie gemeinsam in dieser Workshop.

  • Konfliktmuster und Konfliktdynamik verstehen
  • Die  Inseln unserer Wahrnehmung
  • Konfliktstile und Strategien im Umgang mit Konflikten
  • Konfliktgespräche lösungsorientiert führen

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

18.03.2021

 

Rhetorik - erfolgreich kommunizieren (eTraining)

Seminar-Nr.
2021 Q156 SF

Preis:
305,00 €ohne Ü/VP

18.03.2021 ||  10:00 bis 12:00 und 13:00 bis 15:00 Uhr

Vor allem im Berufsalltag sind rhetorische Fähigkeiten unerlässlich.  Meetings, Präsentationen, Gespräche und das alles zunehmend auch online - wer es versteht, seine Standpunkte überzeugend zu kommunizieren, wird sie erfolgreicher durchsetzen. 

Das eTraining stärkt Ihre rhetorischen Fähigkeiten und Überzeugungskraft.

  • Grundlagen der Rhetorik
  • Rhetorische Mittel
  • Rhetorik und Gesprächsführung
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen

 

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

15.04.2021

 

Kommunikationskultur in verteilten Teams aufbauen (eTraining)

Seminar-Nr.
2021 Q263 SF

Preis:
305,00 €ohne Ü/VP

15.04.2021  ||  10:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr

Verteilte Teams  also Teams, die nicht fest während der kompletten Arbeitszeit an einem Standort zusammenarbeiten  werden zunehmend zur Realität. Dabei hängt der Erfolg dieser Teams oft an einem zentralen Faktor: der Kommunikationskultur. Sie entscheidet darüber, ob die Zusammenarbeit effizient und in einem produktiven, wertschätzenden Klima ablaufen kann. Dabei sind Führungskräfte wie Sachbearbeiter*innen gleichermaßen gefordert, ihren Beitrag dazu zu leisten, dass eine positive Kommunikationskultur entstehen kann. Das eTraining erläutert die Grundlagen einer solchen Kommunikationskultur und gibt Hinweise, wie man eine solche Kultur im Team aufbauen und aufrechterhalten kann.

  • Die Basis: Was bedeutet "Kommunikationskultur"?
  • Jedes Team hat eine Kommunikationskultur - nur welche?
  • Elemente einer konstruktiven Kommunikationskultur
  • Risiken und Herausforderungen
  • Auf dem Weg zur erfolgreichen Kommunikationskultur im Team


 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

27.04.2021

 

Business Knigge (eTraining)

Seminar-Nr.
2021 Q158 SF

Preis:
305,00 €ohne Ü/VP

Beginn 10 Uhr / Ende 15.00 Uhr

Im Berufsleben sind gute Umgangsformen und eine wertschätzende Kommunikation in der Zusammenarbeit mit anderen von großer Bedeutung. Ein sicheres Auftreten stärkt nicht nur das Selbstbewusstsein, sondern sorgt für Akzeptanz im beruflichen und privaten Kontext.

  • Die Macht des ersten Eindrucks
  • Redegewandt mit passendem Small-Talk
  • Körpersprache und Distanzzonen
  • Achtsamkeit im menschlichen Miteinander
  • Digitale Kommunikation

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Korruptionsprävention

13.04.2021

 

Vorsicht Vorteil! - Einsteiger*innenschulung zur Korruptionsprävention - eTraining

Seminar-Nr.
2021 Q336 BS

Preis:
300,00 €ohne Ü/VP

13.04.2021                     09:00 - 16:00 Uhr


Die Veranstaltung richtet sich an alle Bediensteten, die die Grundlagen der Regeln von Korruptionsprävention im öffentlichen Dienst kennenlernen und anwenden möchten. Das Erkennen von nicht integren und strafbaren Handlungen am Arbeitsplatz und das Erlernen von Mechanismen der Prävention und der angemessenen Reaktion stehen hierbei ganz besonders im Fokus.

Die Veranstaltung ist insbesondere für Personalverantwortliche, Compliance-Beauftragte, Anti-Korruptionsbeauftragte, Personal- und Betriebsräte sowie sonstige Interessierte geeignet.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

14.04.2021

 

Korruptionsprävention und mobiles Arbeiten - Compliance praxisnah vermittelt -eTraining

Seminar-Nr.
2021 Q337 BS

Preis:
300,00 €ohne Ü/VP

14.04.2021                        09:00 - 16:00 Uhr

Diese Online-Schulung richtet sich an alle Bediensteten, die die Grundlagen der Regeln von Korruptionsprävention im öffentlichen Dienst im Spiegel des mobilen Arbeitens kennenlernen und anwenden möchten. Das Erkennen von nicht integren und strafbaren Handlungen am mobilen Arbeitsplatz und das Erlernen von Mechanismen der Prävention und der angemessenen Reaktion stehen hierbei ganz besonders im Fokus dieses E-Trainings.

Die Regeln des Bundes und der Länder finden im Seminar Berücksichtigung und werden bei der Lösung von realen Fällen, in denen sich Beschäftigte in einer sogenannten Dilemma- Situation befinden, herangezogen und praxisnah ausgelegt.

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Personalmanagement, Personalentwicklung

Personalvertretungsrecht

12.03.2021

 

Home Office & Mobiles Arbeiten ? Orientierung für die Personalvertretung Web-Seminar

Seminar-Nr.
2021 Q313 DL

Preis:
90,00 €ohne Ü/VP
19.04. - 23.04.2021

 

WebEX eTraining: Grundschulung Personalvertretungsrecht Bund Schulungsveranstaltung nach § 46 VI BPersVG

Seminar-Nr.
2021 Q365 DL

Preis:
850,00 €ohne Ü/VP
26.04. - 30.04.2021

 

ZOOM eTraining: Grundschulung Personalvertretungsrecht Bund Schulungsveranstaltung nach § 46 VI BPersVG

Seminar-Nr.
2021 Q366 DL

Preis:
850,00 €ohne Ü/VP

Finden Sie weitere Seminarinhalte, die Sie interessieren könnten:

Seminarsuche

PLZ-Bereich:
Hilfe

Sie können über die Auswahl einen Filter für unsere Seminare setzen. Das Pulldown-Menü öffnen und einfach auswählen.

Über die Volltextsuche können Sie ein beliebiges Stichwort in allen Seminaren suchen. Mehrere Begriffe verbinden Sie bitte mit einem +.