2023 L007 DL

Zertifikatslehrgang Gewerkschaftsmanagement

Präsenz
25.01.2023 - 19.06.2023
Berlin
3 100,00 incl. Ü/VP
Anmeldung und weitere Termine

Nutzen und Ziele

Führungskompetenz ist für gewerkschaftliche Funktionsträger heute unverzichtbar: Digitalisierung, veränderte Arbeitswelten, demografischer Wandel - eine Gewerkschaft, die diese Prozesse mitgestalten will, muss mutig neue Akzente setzen. Das stellt hohe Anforderungen an die Gewerkschaftsführung.

Zielgruppenscharf und für eine nachhaltige Gewerkschaftsarbeit ausgelegt ist der Zertifikatskurs Gewerschaftsmanagement - Führen in einer modernen Gewerkschaft der dbb akademie.

Mit vier Modulen bietet er ein Führungskräftetraining, das die ganze Bandbreite moderner Gewerkschaftsführung umfasst.

Ausführliche Beschreibung

Seminarprogramm Modul 1

Ihr Nutzen

  • Sie erfahren ihre Gewerkschaft als gestaltende Kraft in Veränderungsprozessen;
  • können Strategien zur Bewältigung von Zukunftsaufgaben entwerfen;
  • reflektieren die Besonderheiten einer Führungsposition in der Gewerkschaft;
  • kennen verschiedene Führungsstile und Führungskompetenzen mit ihren Auswirkungen für das eigene Handeln;
  • hinterfragen die eigene Rolle in der Führungsfunktion;
  • können Teamarbeit in ihrer Gewerkschaft aufbauen und befördern;
  • finden konstruktive Wege für den Umgang mit Konflikten.


Inhalte

Gewerkschaftsmanagement - Aufgaben und Herausforderungen
Digitalisierung und New Work  Auswirkungen auf die gewerkschaftliche Arbeit
Anforderungsprofil moderner Gewerkschafter
Wie bespielen wir unser Feld?

Gewerkschaften im Wandel

Umgang mit Veränderungen
Veränderungsprozesse verstehen und begleiten
Wie kann es gelingen?

Führungsaufgaben in einer Gewerkschaft wahrnehmen

Rollenwechsel: Vom Ehrenamt in die Führungsposition
Führungsstile, Führungsaufgaben, Führungskompetenzen
Delegieren und motivieren Authentisch bleiben - Mein eigener Weg als Führungskraft in der Gewerkschaft
Umgang mit Konflikten
Teams aufbauen, entwickeln und zum Erfolg führen



Seminarprogramm Modul 2

Ihr Nutzen

  • Sie erwerben kommunikative Kompetenzen für ihre gewerkschaftliche Arbeit; 
  • erlernen sicheres Argumentieren und Verhandeln innerhalb ihrer Organisation und für ihre Organisation;
  • erhalten Einblicke in die Tarifpolitik des dbb.


Inhalte

Kommunikation als Schlüsselkompetenz

Grundlagen von Kommunikation: Modelle und mehr

Kernkompetenz: Gesprächsführung

Zielgruppengerecht kommunizieren

Lob und Kritik: Feedback als Instrument der Kommunikation

Souverän argumentieren  erfolgreich verhandeln

Aufbau einer Argumentationskette

Die numerische Schlachtordnung

Das Havard-Konzept sachgerechten Verhandelns

Wenn es drauf ankommt  Verhandlungen führen

Vorbereitung einer Verhandlung

Das MAMA-Prinzip

Verhandlungsstrategien

Phasen einer Verhandlung

Umgang mit Einwänden und Blockaden in Verhandlungen



Seminarprogramm Modul 3

Ihr Nutzen

  • Sie kennen die wesentlichen Rahmenbedingungen für eine rechtssichere Gewerkschaftspolitik,
  • reflektieren die eigene Wirkung auf andere Menschen,
  • stärken ihre Überzeugungskraft,
  • lernen ihre individuellen Stärken im Auftreten kennen und optimal einsetzen,
  • wissen um die Wirkung von Sprache und Ausdrucksweise auf die persönliche Wirkung,
  • optimieren ihren sicheren Auftritt vor Gruppen,
  • erhalten Unterstützung für einen souveränen Umgang mit schwierigen Situationen


Inhalte

Rechtliche Rahmenbedingungen der Gewerkschaftsarbeit

Vereinsrecht als Grundlage einer rechtssicheren Gewerkschaftsarbeit

Gewerkschaftstage rechtssicher vorbereiten und durchführen

Recht der Öffentlichkeitsarbeit

Menschen gewinnen und überzeugen

 Der erste Eindruck zählt - der letzte bleibt

Ausdrucksfähigkeit und Auftritt stärken

Meine Wirkung auf andere - Selbst- und Fremdeinschätzung

Worte, Stimme und Körperausdruck - auf die Übereinstimmung kommt es an

Professionelle Inszenierung

Menschentypologien erkennen

Selbst-Marketing

Kontern, statt sprachlos dastehen

Entwicklung eines individuellen Persönlichkeitsprofils

Souveränes Auftreten vor Gruppen und in schwierigen Situationen



Seminarverlauf Modul 4

Ihr Nutzen

  • Sie erarbeiten Grundsätze der medienwirksamen Darstellung von gewerkschaftlichen Positionen,
  • werden befähigt, sich vor dem Mikrofon sicher zu präsentieren,
  • lernen, sich in schwierigen Situationen angemessen zu verhalten.


Inhalte

Kommunikation nach außen

Spielregeln der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Effizient kommunizieren mit den richtigen Kernbotschaften

Alles nur noch social  Instrumente richtig nutzen

Stellung beziehen  gewerkschaftliche Positionen im Interview vertreten

Verstehen, wie Journalisten arbeiten

Spielarten der Verwendung von Interviews

Vorbereitung auf ein Statement und Interview mit praktischen Übungen

Fragetechniken der Journalisten

Ausdruck und Sprachgebrauch

Individuelle Vorbereitung auf das Abschlusskolloquium

Abschlusskolloquium

 

Inhouse Fortbildung

Diese Fortbildung bieten wir auch als Inhouse Schulung an.

Inhouse Angebot anfragen