2023 Q165 BS

Kompaktseminar für Antikorruptionsbeauftragte

- mit Zertifizierung der dbb akademie

Präsenz
19.06.2023 - 21.06.2023
Düsseldorf
1 070,00 ohne Ü
Anmeldung und weitere Termine Veranstaltungsprogramm als PDF

Nutzen und Ziele

Die Erwartungen an beauftragte Personen zur Antikorruption in der öffentlichen Verwaltung sind groß, denn die Aufgaben sind von besonderer Bedeutung. Das Kompaktseminar gibt Ihnen das Rüstzeug für ein zielgerichtetes Handeln in einem spannungsreichen Umfeld als beauftragte Personen zur Antikorruption.

Den Abschluss der dreitägigen Veranstaltung bildet eine Zertifizierung der dbb akademie zur/zum 'behördlichen Antikorruptionsbeauftragten'.

Die Teilnehmenden erhalten in der Veranstaltung umfassendes Wissen und Kompetenzen in ihrer (ggf. neuen) Tätigkeit als antikorruptionsbeauftragte Person in ihrer Verwaltung.

Inhalt

  • Grundlegendes Wissen zur Vermittlung der komplexen Thematik Korruption innerhalb einer Behörde und der Vermittlung dieses Wissens in einer Behörde
  • Kennenlernen und Einschätzen von Indikatoren für Korruption in der Praxis
  • Sensibilität in der Frage 'Umgang mit Geschenken und Belohnungen' im Alltag einer Behörde und Sicherheit in der Anwendung der rechtlichen Grundlagen auf kommunaler Ebene, Landes- und Bundesebene
  • Strategien für das Implementieren eines Programms zur Stärkung des Kampfes gegen Korruption in der öffentlichen Verwaltung und dessen aktive Umsetzung
  • Grundlagen der Erstellung eines Gefährdungsatlas für eine Behörde und dessen rechtssichere Anwendung
  • Praxisorientiertes Hinwirken auf die Etablierung eines Meldesystems für Verdachtsfälle
  • Identifikation von Schnittstellen mit den Regeln des Datenschutzes und der Korruptionsprävention
  • Kenntnis der Gesprächsführung mit Beschäftigten, die im Verdacht stehen, rechtswidrig gehandelt zu haben
  • Umgang mit der Behördenleitung im Falle eines Korruptionsverdachts
  • Erarbeitung praxisnaher Lösungen anhand von Fällen aus dem Alltag deutscher Behörden
  • Erwerb einer Zertifizierung durch die dbb akademie 

Ausführliche Beschreibung

Tag 1

Begrüßung, Vorstellung, Erwartungsabfrage
 
Herzlichen Glückwunsch zur neuen Aufgabe!
· Annäherungen an die neue Aufgabe
· Bedeutung des Aufgabenbereichs und Abgrenzung von anderen Aufgaben
· Arten und Ausmaß von Korruption in der öffentlichen Verwaltung
 
Der ISO-Standard 37001 zur Korruptionsprävention im Blickwinkel einer zur Antikorruption beauftragten Person

Nur Mut!
Fehlverhalten erkennen - Indikatoren für Korruption
Wissenswertes rund um das Thema Korruption
Was sind Indikatoren und wo liegen Ihre Grenzen?
 
Praxisfälle aus der Arbeit einer /eines Beauftragten
- Diskussion und Lösung in der Gruppenarbeit
 

Soziologische Betrachtungen auf das Thema 'Schenkökonomie' - Warum schenken wir und warum möchten wir gerne beschenkt werden? 
  

Rechtliche Grundlagen - Die Basis für Ihr Handeln
 
Was habe ich zu vertreten?
· Welche internen Regelungen existieren?
· Wie setze ich diese im Sinne der Beschäftigten um?
· Welche Spielräume bleiben und wie kreativ kann ich sein?
 
Korruptionsprävention konkret:
· Möglichkeiten der Annahme von Geschenken und Belohnungen
· Umfang von Nebentätigkeiten
· Einladungen, Dienstreisen, Verlosungen und Rabatte


Tag 2

Gewusst wie! Strategien für Ihr Handeln - Prävention und Sensibilisierung

- 'Korruption wirksam verhindern und bekämpfen'
- Sensibilisierung der Beschäftigten
- Einführen von Frühwarnsystemen zum Erkennen von Korruptionsrisiken
- 'Gefährdungsatlas zum Kennenlernen'
- Präventionsstrategien
 

 Praxisfälle aus der Arbeit einer/eines Beauftragten
- Diskussion und Lösung in der Gruppenarbeit
 
 
'Noch eine Beauftragung mehr gefällig???'
Korruptionsprävention im Spiegel von Datenschutz- und Complianceprojekten
Verbindendes und Trennendes

 
Tag 3

Der Weg ist das Ziel!
Praktische Erstellung eines erfolgreichen Präventionskonzeptes und der Umgang mit den Beschäftigten, Politik und Öffentlichkeit
 
Möglichkeiten einer erfolgreichen Umsetzung eines Präventionskonzepts

Praxisfälle aus der Arbeit einer/eines Beauftragten
 - Diskussion und Lösung in der Gruppenarbeit
 
 
Vorbereitung auf die Abschlussprüfung am Nachmittag

Abschlussprüfung - Zertifizierung (ca. 90 Minuten)
 
 
 
Abschlussrunde
 
Auswertung des Seminars

Verabschiedung

Unser Seminarangebot

Datum/Uhrzeit Ort Preis Format
19.06.2023 - 21.06.2023 40479 Düsseldorf 1.070,00 € Präsenz Anmeldung

Inhouse Fortbildung

Diese Fortbildung bieten wir auch als Inhouse Schulung an.

Inhouse Angebot anfragen