2023 Q199 LB

Grundschulung Personalvertretungsrecht Bund

gem. § 54 I BPersVG n.F.

Präsenz
24.04.2023 - 28.04.2023
Berlin
1 180,00 ohne Ü
Anmeldung und weitere Termine Veranstaltungsprogramm als PDF

Nutzen und Ziele

Praxisbezogen bringen unsere Dozent*innen Ihnen die juristischen Grundlagen für eine erfolgreiche Gremienarbeit nah.

Die Teilnehmer*innen sollen die für Ihre Arbeit im Personalrat wichtigen gesetzlichen Regelungen kennen lernen, insbesondere das neue Bundespersonalvertretungsgesetz.

Sie erarbeiten die Anwendung der Bestimmungen systematisch und praxisbezogen. Dadurch werden Sie fit gemacht für Ihre Arbeit im Gremium.

Inhalt

  • Gesetzliche Grundlagen der PR-Arbeit
  • Aufgaben des Personalrates
  • Geschäftsführung
  • Rechtsstellung der PR-Mitglieder
  • Personalversammlung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Beteiligungsrechte
  • Zustimmungsverweigerung
  • Stufenverfahren und Einigungsstelle

Ausführliche Beschreibung

Begrüßung / Vorstellungsrunde / Erwartungsabfrage
 

Der Umgang mit dem Bundespersonalvertretungsgesetz
Wo finde ich was?
Wie arbeite ich mit Gesetzen, Urteilen und Kommentaren?

  • Kollektives und individuelles Arbeitsrecht
  • Bestimmte und unbestimmte Rechtsbegriffe

Die Rechtspyramide


Die Rechtsstellung des Personalrats und der einzelnen Mitglieder
Rechtsnatur des PR
Vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Dienstellenleitung
Geschäftsbedarf / Kosten
Meine Rechte und Pflichten als Mitglied

  • Ehrenamt, Arbeitszeit, Freistellung
  • PR Amt und Gewerkschaftstätigkeit
  • Schutz vor Kündigung, Schweigepflicht

 
Örtlicher Personalrat und Gesamtpersonalrat
Begriff und Zuständigkeit


Geschäftsführung der Personalvertretung
Vorstand und Vorsitz
Sitzungen der Personalvertretung

  • Tagesordnung und Einladung
  • Verhinderung und Einsatz von Ersatzmitgliedern
  • Folgen fehlerhafter Zusammensetzung
  • Wer darf noch teilnehmen?
  • Beschlussfähigkeit und Beschlussfassung
  • Befangenheit
  • Protokoll
  • Nichtöffentlichkeit
  • Geschäftsordnung
  • Digitale PR Sitzung


Im Kontakt mit den Beschäftigten
Sprechstunden
Beschwerderecht
Personalversammlung
Dienststellenbegehung
Digitales Zugangsrecht?


Beteiligungsrechte im Überblick
Allgemeine Aufgaben
Informationsanspruch
Anhörungsrechte
Mitbestimmung

  • Prinzip, Inhalt, Grenzen
  • Überblick über die einzelnen Tatbestände und deren Folgen
  • Personalangelegenheiten
  • Organisatorische Angelegenheiten
  • Soziale Angelegenheiten

Versagungskatalog und Letztentscheidungsrecht
Initiativrecht / Dienstvereinbarung
Kurz und knapp:

  • Verfahren der Mitbestimmung / Stufenverfahren
  • Einigungsstelle und verwaltungsgerichtliches Beschlussverfahren

Mitwirkung

Feedbackrunde, Verabschiedung

Arbeitsmittel

Bitte bringen Sie das für Sie geltende Personalvertretungsgesetz und, sofern vorhanden, einen entsprechenden Gesetzeskommentar mit.

Unser Seminarangebot

Datum/Uhrzeit Ort Preis Format
24.04.2023 - 28.04.2023 10117 Berlin 1.180,00 € Präsenz Anmeldung
12.06.2023 - 16.06.2023 1.180,00 € Präsenz Anmeldung
18.09.2023 - 22.09.2023 53111 Bonn 1.180,00 € Präsenz Anmeldung

Inhouse Fortbildung

Diese Fortbildung bieten wir auch als Inhouse Schulung an.

Inhouse Angebot anfragen