Umweltinformationsgesetz

Das Umweltinformationsgesetz ist eines der ersten Gesetze für mehr Transparenz in der öffentlichen Verwaltung, das immer mehr an Bedeutung für Bürgerinnen und Bürger gewinnt. Neben dem Informationsfreiheitsgesetz, das ein allgemeines Recht auf Zugang zu öffentlichen Informationen normiert, ist das Umweltinformationsgesetz ein Spezialgesetz, das einen weitergehenden Informationsanspruch für Umweltinformationen bietet.

Die Veranstaltung gibt Ihnen einen sicheren Umgang bei der Frage, wie weit Behörden diesen Anspruch auf Transparenz gewähren können.

Die Veranstaltung (Sem. Nr. 2020 Q085 BS) findet am 3. September 2020 in Düsseldorf statt. Die Teilnehmergebühr beträgt 290 € (inkl. Tagesverpflegung).

Veranstaltungsprogramm und Online-Anmeldung

Weitere Informationen bei:
Brigitte Schneider, Tel.: 0228. 81 93 187, b.schneider@dbbakademie.de

Finden Sie weitere Seminarinhalte, die Sie interessieren könnten:

Seminarsuche

PLZ-Bereich:
Hilfe

Sie können über die Auswahl einen Filter für unsere Seminare setzen. Das Pulldown-Menü öffnen und einfach auswählen.

Über die Volltextsuche können Sie ein beliebiges Stichwort in allen Seminaren suchen. Mehrere Begriffe verbinden Sie bitte mit einem +.