Mit der dbb akademie beim 8. Zukunftskongress Staat & Verwaltung in Berlin

Aber ein paar Mal war es ganz still: Als Alexander Hobbach, Programm Manager „Mindful Leadership“ bei der Mercedes Benz-AG, im großen Kuppelsaal des bcc mit den Teilnehmenden achtsamkeitsbasierte Übungen zur Bewältigung des digitalen Alltags durchführte, hätte man eine Stecknadel fallen hören können. Ein Teilnehmer bekannte am Schluss, dass er schon seit Jahren neidvoll nach Stuttgart schaue und sich derartige Programme auch für die öffentliche Verwaltung wünsche.

Auch bei der Veranstaltung zum zertifizierten Lehrgang der Digitallotsinnen und Digitallotsen, der sich eigentlich mit „harten“ Themen des E-Government befasst, hatte Professor Jürgen Müller, Vizepräsident für Forschung und Weiterbildung an der DHGE, nach dem ersten Durchlauf des Lehrgangs folgende Erkenntnis: Das Wichtigste sind die „weichen“ Faktoren, nämlich wie die Lotsinnen und Lotsen durch adäquates Auftreten und empathische Kommunikation die entsprechende Akzeptanz in den Verwaltungen erreichen können.

Den Abschluss des Kongresses bildete der interessante Talk „Zuko ganz persönlich“ mit Professor Lothar Wieler, Präsident des RKI und Jan Fleischhauer, Redakteur beim Focus.
Professor Wieler schickte uns bezüglich der Aussichten zu Corona für seine Verhältnisse einigermaßen optimistisch in den Herbst…

Wenn Sie noch mehr Spannendes zum Zukunftskongress lesen möchten, dann geht es für Sie hier weiter: https://dbbakademie.eu/8-zukunftskongress-staat-verwaltung-2022-wir-waren-dabei/

Finden Sie weitere Seminarinhalte, die Sie interessieren könnten:

Seminarsuche

PLZ-Bereich:
Hilfe

Sie können über die Auswahl einen Filter für unsere Seminare setzen. Das Pulldown-Menü öffnen und einfach auswählen.

Über die Volltextsuche können Sie ein beliebiges Stichwort in allen Seminaren suchen. Mehrere Begriffe verbinden Sie bitte mit einem +.