Zertifizierte Fortbildung zum/zur Gesundheitsmanager*in

Die Gesundheit des Personals garantiert zu einem großen Teil die Leistungsfähigkeit der öffentlichen Verwaltung und ist die wichtigste Ressource einer modernen Verwaltung. Durch ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement (BGM) erhalten und fördern Sie die Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Motivation der Beschäftigten, um den täglichen Herausforderungen des Arbeitsalltages erfolgreich begegnen zu können.

Lesen Sie mehr

Zertifizierte Fortbildung zur/zum Gesundheitsmanagerin/Gesundheitsmanager

07.02. - 23.06.2022

Berlin (Berlin)

Zertifizierte Fortbildung zum/zur Gesundheitsmanager*in

Seminar-Nr.
2022 L002 SF

Preis:
2.260,00 €ohne Ü/VP

Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter/-innen sind - gerade auch vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung - die wichtigste Ressource einer modernen Verwaltung. Sie müssen sich den täglichen Herausforderungen des Arbeitslebens stellen, sind stetigen Veränderungsprozessen ausgesetzt und arbeiten bis an ihre Leistungsgrenzen. Nur durch ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement können Sie die Gesundheit, Motivation, Leistungsbereitschaft und Arbeitszufriedenheit Ihrer Mitarbeiter/-innen fördern und erhöhen, um somit zur Leistungsfähigkeit Ihrer Verwaltung beitragen.

Investieren Sie in die Zukunft Ihrer Verwaltung und bilden Sie eine/n Mitarbeiter/in zum/zur Gesundheitsmanager/-in aus. Die Fortbildung besteht aus 4 Modulen, die nur als Gesamtpaket buchbar sind. Der bei Modul 1 genannte Preis ist der Gesamtpreis für alle 4 Module.


  • Wie kann ein nachhaltiges Gesundheitsmanagement aufgebaut und in vorhandene Strukturen integriert werden?
  • Wie erkenne ich Belastungen im Arbeitsleben?
  • Welche Maßnahmen der Gesundheitsförderung sind Erfolg versprechend?
  • Mit welchen Widerständen muss bei der Umsetzung gerechnet werden, wie kann man sie meistern?
  • Wie können Maßnahmen des Gesundheitsmanagements finanziert werden?
  • Wie sehen die rechtlichen Rahmenbedingungen aus und welche Beispiele guter Praxis existieren bereits in der öffentlichen Verwaltung?

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

Ihre Ansprechpartner

Sabine Franke
Inhalte und Organisation
0228 8193-196