2023 Q222 LB

eTraining: Schweigepflicht vs. Öffentlichkeitsarbeit - Personalratsarbeit im Spannungsfeld

Online
07.03.2023, 09:00 - 16:00 Uhr
Cisco WebEx (online)
250,00 ohne Ü
Anmeldung und weitere Termine Veranstaltungsprogramm als PDF

Nutzen und Ziele

Die Teilnehmer*innen werden in die Lage versetzt, den Umfang der Ihnen als Personalvertreter*innen obliegenden Schweigepflicht richtig einzuschätzen.

Inhalt

  • Beamtenrechtliche Schweigepflicht
  • Arbeitsvertragliche Schweigepflicht
  • Personalvertretungsrechtliche Schweigepflicht
    • Reichweite und Grenzen der Schweigepflicht
    • Spannungsverhältnis Schweigepflicht und Öffentlichkeitsarbeit
  • Folgen bei Verstoß gegen § 11 BPersVG
  • Reichweite und Grenzen der Schweigepflicht
  • Rechtsprechung

Ausführliche Beschreibung

Begrüßung / Vorstellungsrunde / Erwartungsabfrage


Rund um die Schweigepflicht
Welchen rechtlichen Rahmen haben die Personalräte?

  • Was bedeutet  offenkundig ?
  • Wann endet die Schweigepflicht?
  • Was muss im Gremium bleiben, falls es intern Konflikte gibt?


Information der Mitarbeiter und vertrauensvolle Zusammenarbeit
Was bedeutet vertrauensvolle Zusammenarbeit in Bezug auf die Schweigepflicht?

  • Darf mir die Dienststellenleitung vorgeben, was in der Personalversammlung Thema ist?
  • Haushaltsplan, zu niedrige Eingruppierung, Standortschließung: was dürfen wir den Kollegen mitteilen?

 
Weitergabe an andere Stellen
Darf ich die Presse, die Gewerkschaft, den GPR informieren?
 

Wenn doch etwas nach außen gelangt:

  • Mögliche Folgen für das einzelne Mitglied bzw. das ganze Gremium
  • Worst case: Auflösung des PR oder Ausschluss aus dem Gremium?


Diskussion, Gruppenarbeit zu eigenen Fällen

Unser Seminarangebot

Datum/Uhrzeit Ort Preis Format
07.03.2023, 09:00 - 16:00 Uhr Cisco WebEx (online) 250,00 € Online Anmeldung

Inhouse Fortbildung

Diese Fortbildung bieten wir auch als Inhouse Schulung an.

Inhouse Angebot anfragen