2023 Q120 BS

Dokumentationspflichten im Datenschutzrecht - was sind die wichtigsten

Unterlagen und wie erstellt man die? - Web-Seminar (Modul 6)

Online
07.02.2023, 10:00 - 11:30 Uhr
Zoom (online)
90,00 ohne Ü
Anmeldung und weitere Termine Veranstaltungsprogramm als PDF

Nutzen und Ziele

Diese Veranstaltung ist Teil der Web-Seminar-Reihe 'Grundlagenkenntnisse und Praxiswissen im Datenschutzrecht', kann aber selbstverständlich auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.

Jede öffentliche Stelle muss ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten führen. Diese Pflicht ergibt sich primär aus der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Leider gibt die DSGVO keine konkreten Vorgaben, wie das Verarbeitungsverzeichnis auszusehen hat, was genau unter einer Verarbeitungstätigkeit zu verstehen ist und welche Informationen bzw. Unterlagen sonst noch in ein solches Verzeichnis aufgenommen werden können / sollten. Neben dem Verarbeitungsverzeichnis bestehen aufgrund des in der DSGVO verankerten Nachweisprinzips noch weitere Dokumentationspflichten.

Inhalt

  • Einführung / Grundlagen
  • Die wichtigsten Dokumentationspflichten
  • Das Verarbeitungsverzeichnis
  • TOMs & weitere Anlagen zum Verarbeitungsverzeichnis

Unser Seminarangebot

Datum/Uhrzeit Ort Preis Format
07.02.2023, 10:00 - 11:30 Uhr Zoom (online) 90,00 € Online Anmeldung
24.08.2023, 10:00 - 11:30 Uhr Cisco WebEx (online) 90,00 € Online Anmeldung

Inhouse Fortbildung

Diese Fortbildung bieten wir auch als Inhouse Schulung an.

Inhouse Angebot anfragen