Gesundheit in der digitalen Arbeitswelt

Im öffentlichen Dienst löst der digitale Wandel umfassende Veränderungen aus. Im Workshop werden insbesondere Chancen und Risiken für die Gesundheit und die Arbeitszufriedenheit bearbeitet. Damit die Digitalisierung nicht zu einem Gesundheitsrisiko wird, werden präventive Konzepte und Maßnahmen vorgestellt.  

  • Auswirkungen auf die Beschäftigten
  • Neuausrichtung präventiver Konzepte
  • Bedingungsbezogene Prävention
  • Anwendung in der Praxis

Die Veranstaltung (Sem. Nr.: 2019 Q110 SF) findet vom 4. bis 5. April 2019 in Berlin statt. Der Teilnehmerpreis beträgt 530 € (inkl. Tagesverpflegung).

Veranstaltungsprogramm und Online-Anmeldung

Ihre Ansprechpartnerin ist:
Sabine Franke (Organisation), Tel.: 0228. 81 93 196, s.franke@dbbakademie.de

 

Finden Sie weitere Seminarinhalte, die Sie interessieren könnten:

Seminarsuche

PLZ-Bereich:
Hilfe

Sie können über die Auswahl einen Filter für unsere Seminare setzen. Das Pulldown-Menü öffnen und einfach auswählen.

Über die Volltextsuche können Sie ein beliebiges Stichwort in allen Seminaren suchen. Mehrere Begriffe verbinden Sie bitte mit einem +.