Beschäftigtendatenschutz

Mit dem Beschäftigtendatenschutz soll mehr Rechtsklarheit und Rechtssicherheit im Arbeitnehmerdatenschutz geschaffen werden. Werden Beschäftigte tatsächlich vor der unrechtmäßigen Erhebung und Verwendung ihrer personenbezogenen Daten geschützt?

Dies und mehr wollen wir gemeinsam mit Ihnen diskutieren. Sie lernen die Vorschriften des Beschäftigtendat enschutzes kennen und entwickeln eigene Lösungsstrategien zur Wahrung der Persönlichkeitsrechte der Beschäftigten in Ihrer Behörde.

  • Sinn und Zweck des Beschäftigtendatenschutzes
  • Auswirkungen der Regelungen auf Verwaltungspraxis und Rechtssprechung
  • Automatisierte Datenabgleiche (Korruptionsprävention)
  • Datenschutzkonformes Bewerbungs- und Ausschreibungsverfahren
  • Datenschutz vor und nach Begründung des Beschäftigungsverhältnisses
  • Überwachung durch die Hintertür
  • Personalrat und Datenschutzbeauftragter im Beschäftigtendatenschutz

Veranstaltungsprogramm und Online-Anmeldung

Die Veranstaltung 2019 Q051 BS findet vom 21.-22. Februar 2019 in Königswinter statt. Der Preis beträgt 660€ (inkl. Ü/VP).

Ihre Ansprechpartnerin ist:
Brigitte Schneider, Tel.: 0228. 81 93 187, b.schneider@dbbakademie.de

Finden Sie weitere Seminarinhalte, die Sie interessieren könnten:

Seminarsuche

PLZ-Bereich:
Hilfe

Sie können über die Auswahl einen Filter für unsere Seminare setzen. Das Pulldown-Menü öffnen und einfach auswählen.

Über die Volltextsuche können Sie ein beliebiges Stichwort in allen Seminaren suchen. Mehrere Begriffe verbinden Sie bitte mit einem +.