Kongress neueVerwaltung: In 2019 erneut Partner beim 7. Zukunftskongress Staat und Verwaltung

Um Kräfte zu bündeln und Synergien zu erzielen, hat sich die dbb akademie mit ihrem eGovernment-Kongress neueVerwaltung ab 2018 im Zukunftskongress Staat & Verwaltung eingebracht und stellt damit ihre Marktposition und Themenzugänge in eine Zusammenarbeit mit dem Zukunftskongress. Auch 2019 wird die dbb akademie beim 7. Zukunftskongress Staat und Verwaltung als Partner vertreten sein.

Verwaltung im digitalen Zeitaler

Angesichts der Herausforderungen von Digitalisierung und Automatisierung benötigen Deutschland und Europa agile,  innovative und dienstleistungsorientierte staatliche Strukturen und Verwaltungen. Als Leitveranstaltung des Public Sectors für Digitalen Wandel stehen daher beim Kongress grundsätzliche Fragen der Strukturen, der Organisation und Prozesse, der Führung und des Personalmanagements mit den neuen Möglichkeiten disruptiver Technologien im Fokus. Hauptzielsetzung der zweitägigen Veranstaltung ist es, Wissen und Erfahrungen im Verwaltungsmanagement bei der Entwicklung und Umsetzung von Digitalisierungsstrategien in Theorie sowie vor allem in der Praxis zu vermitteln und den Erfahrungs- und Gedankenaustausch zwischen Verwaltungen und Politik einerseits und der Wissenschaft sowie der Wirtschaft andererseits zu fördern.

dbb akademie vor Ort

Gemeinsam mit der dbb akademie werden damit zentrale Themen des digitalen Wandels aus dem Blickwinkel der Führungs-, Personal- und Organisationsverantwortung heraus angegangen. Die dbb akademie wird unter anderem mit speziellen Formaten sowie einem Ausstellungsstand vor Ort sein.   

Der 7. Zukunftskongress Staat und Verwaltung findet vom 27. bis 29. Mai 2019 in Berlin statt. Informationen zum Kongress finden Sie hier.

Fotos Veranstaltung 2018