Seminare zum Betriebsverfassungsrecht

Egal, ob Sie erstmalig dabei oder ein „alter Hase“ sind: Die systematische Befassung mit den rechtlichen Rahmenbedingungen Ihrer Arbeit lohnt immer. Wir machen Sie fit – damit Sie dem Vertrauen Ihrer Wähler kompetent gerecht werden können.

Unsere Schulungen behandeln zum einen das Betriebsverfassungsgesetz, das nicht nur die organisatorischen Rahmenbedingungen Ihrer Tätigkeit, sondern vor allem die Beteiligungsrechte des Betriebsrates regelt. Um die zugrundeliegenden Fallgestaltungen beurteilen zu können, ist eine zusätzliche Beschäftigung mit dem Arbeitsrecht und dem anwendbaren Tarifvertrag unumgänglich.



Inhouse-Schulungen - Wir kommen zu Ihnen!

Benötigt Ihr Gremium (weiteres) Wissen? Wir kommen zu Ihnen und machen Sie fit, egal, ob Sie

  • eine Schulung zum Betriebsverfassungsrecht,
  • eine Schlung zum Arbiets- und Tarifrecht benötigen oder
  • ein bestimmtes Projekt (z.B. eine neue Betriebsvereinbarung) angehen möchten.

Gerne können Sie sich telefonisch oder per eMail bei unseren Ansprechpartnern.

Dr. Thomas Wurm (Inhalte), Tel.: 0228. 81 93 145, t.wurm@dbbakademie.de
Daniela Fischer (Inhouse-Schulung), Tel.: 0228. 81 93 133, d.fischer@dbbakademie.de
Daria Lohmar (offen ausgeschriebene Veranstaltungen), Tel.: 0228. 81 93 169, d.lohmar@dbbakademie.de

Ihre Seminare zum Thema "Betriebsverfassungsrecht"

08.06. - 09.06.2020

Köln

Betriebsvereinbarungen richtig abschließen

Seminar-Nr.
2020 Q177 DL

Preis:
580,00 €ohne Ü/VP

Wenn Arbeitgeber und Betriebsrat Betriebsvereinbarungen abschließen, werden sie 'wie ein kleiner Gesetzgeber', bezogen auf den Betrieb tätig. Ihre Regelungen haben normative Wirkung, sie wirken 'zwingend und unmittelbar' auf das Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat ein.

In unserem Seminar zu Betriebsvereinbarungen besprechen wir mit Ihnen, in welchen Angelegenheiten sich der Abschluss von Betriebsvereinbarungen anbietet. Vor allem aber versorgen wir Sie mit dem nötigen 'Handwerkszeug', um zusammen mit dem Arbeitgeber zu einer rechtskonformen, klaren und guten Betriebsvereinbarung zu kommen.


  • Grundlagenwissen zu Betriebsvereinbarungen
  • Formen betrieblicher Einigung
  • Kündigungsmöglichkeiten, Nachwirkung
  • Freiwillige und erzwingbare Betriebsvereinbarungen (teilmitbestimmte BV)
  • Verhältnis zum Tarifvertrag, formale Abschlusserfordernisse
  • Typische Inhalte
  • Case studies

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

24.06. - 26.06.2020

Berlin (Berlin)

Crashkurs Betriebsverfassungsrecht

Seminar-Nr.
2020 Q171 DL

Preis:
870,00 €ohne Ü/VP
24.06. - 25.06.2020

Bonn

Die Arbeit im Wirtschaftsausschuss (BetrVG)

Seminar-Nr.
2020 Q179 DL

Preis:
580,00 €ohne Ü/VP

Wirtschaftliche Angelegenheiten gehören zwar nicht zum Tagesgeschäft des Betriebsrates. Wer sie jedoch außer acht lässt, kann vielen wichtigen Aufgaben, nicht zuletzt der Beschäftigungssicherung, nicht sinnvoll nachkommen. Wir bringen Ihnen daher den 6. Abschnitt des Betriebsverfassungsgesetzes näher und informieren zum einen über die Arbeit des Wirtschaftsausschusses


  • Der Wirtschaftsausschuss - ein wichtiges Hilfsorgan des Betriebsrates
  • Voraussetzungen für die Errichtung des Wirtschaftsausschusses, Mitglieder, Aufgaben und Arbeitsweise
  • Wenn sich etwas Wesentliches im Betrieb ändern soll - der Begriff der Betriebsänderung
  • Versuch des Interessenausgleichs - die Verhandlungen über das 'Ob', 'Wann' und 'Wie' der geplanten Maßnahme
  • Bedeutung, Abschluss und Inhalt von Sozialplänen, Sozialpläne bei Personalabbau
  • Nachteilsausgleich
  • Können wir das verhindern? - die Diskussion über den Unterlassungsanspruch des Betriebsrates

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

14.09. - 16.09.2020

Bonn

Crashkurs Betriebsverfassungsrecht

Seminar-Nr.
2020 Q172 DL

Preis:
870,00 €ohne Ü/VP
05.10. - 06.10.2020

Berlin (Berlin)

Betriebsvereinbarungen richtig abschließen

Seminar-Nr.
2020 Q178 DL

Preis:
580,00 €ohne Ü/VP

Wenn Arbeitgeber und Betriebsrat Betriebsvereinbarungen abschließen, werden sie 'wie ein kleiner Gesetzgeber', bezogen auf den Betrieb tätig. Ihre Regelungen haben normative Wirkung, sie wirken 'zwingend und unmittelbar' auf das Arbeitsverhältnis zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat ein.

In unserem Seminar zu Betriebsvereinbarungen besprechen wir mit Ihnen, in welchen Angelegenheiten sich der Abschluss von Betriebsvereinbarungen anbietet. Vor allem aber versorgen wir Sie mit dem nötigen 'Handwerkszeug', um zusammen mit dem Arbeitgeber zu einer rechtskonformen, klaren und guten Betriebsvereinbarung zu kommen.


  • Grundlagenwissen zu Betriebsvereinbarungen
  • Formen betrieblicher Einigung
  • Kündigungsmöglichkeiten, Nachwirkung
  • Freiwillige und erzwingbare Betriebsvereinbarungen (teilmitbestimmte BV)
  • Verhältnis zum Tarifvertrag, formale Abschlusserfordernisse
  • Typische Inhalte
  • Case studies

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

26.10. - 28.10.2020

Berlin (Berlin)

Crashkurs Betriebsverfassungsrecht

Seminar-Nr.
2020 Q173 DL

Preis:
870,00 €ohne Ü/VP
02.11. - 04.11.2020

Berlin (Berlin)

Arbeitsrechtliche Grundlagen für Betriebsräte

Seminar-Nr.
2020 Q180 DL

Preis:
870,00 €ohne Ü/VP

Sie kennen sich in den Beteiligungsrechten des BetrVG schon gut aus. Da diese sich aber auf arbeitsrechtliche Fallgestaltungen beziehen, müssen Sie auch vom Arbeitsrecht Ahnung haben! Was nützt dem Betriebsratsmitglied die Kenntnis vom Beteiligungsrecht bei Kündigungen, wenn es nicht weiß, auf welche Aspekte es im Rahmen der Kündigung ankommt?

Wir v ermitteln Ihnen die wichtigsten Aspekte des Arbeitsverhältnisses - chronologisch: von seinem Beginn über seinen Inhalt bis zu seinem Ende. Damit Sie wirklich mitreden können!


  • Beginn des Arbeitsverhältnisses, Vorstellungsgespräch und Vertragsabschluss
  • Befristung von Arbeitsverträgen
  • Arbeitszeit
  • Teilzeitbeschäftigung
  • Lohn nur gegen Arbeit, oder?
  • Abmahnungen und Kündigungen

 

» mehr Infos

» zur Anmeldung

16.11. - 20.11.2020

Bonn

Betriebsverfassungsrecht kompakt

Seminar-Nr.
2020 Q175 DL

Preis:
1.160,00 €ohne Ü/VP