Wertschätzende Führung

2019 Q224 SF

 

Ideale Vorgesetzte sind Vorbilder für Beschäftigte. Sie inspirieren, erkennen Potenziale, fördern Talente und vermitteln jedem das gute Gefühl von Bedeutung für das große Ganze. Wertschätzung, Empathie, Zuspruch, Authentizität, Kommunikation - es gibt vielfältige Möglichkeiten Mitarbeitende 'mitzunehmen'. Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff 'Wertschätzende Führung'? Auf was kommt es an und wie lassen sich im aufreibenden Führungsjob all diese Anforderungen realisieren?


  • Wertschätzung als Haltung
  • Wertschätzende Führung in der täglichen Führungspraxis
  • Wertschätzung und emotionale Bindung an den Arbeitsplatz
  • Alarmsignale für mangelnde Wertschätzung
  • Wertschätzung als Gesundheitsfaktor
  • Das Selbstwertgefühl achten- Lob und Kritik richtig anbringen
  • Für die Wertschätzung der eigenen Person sorgen

 


» zur Anmeldung

 

Das müssen Sie wissen

 

Seminarnummer: 2019 Q224 SF

Datum

Beginn: Ende:
12.03.2019 13.03.2019

Ort

dbb forum siebengebirge

An der Herrenwiese 14

53639 Königswinter-Thomasberg

Preis(e)

Preis mit Übernachtung:
660,00 € incl. Ü/VP

 

» zur Anmeldung

Ihr Kontakt

Zurück