Digitalisierung als Interessenvertretung wirksam begleiten

2023 G009 DL

 

22.03.2023  ||  10:00 bis 15:00 Uhr

Digitalisierungsprojekte brauchen kompetente Begleitung von Personalvertretungen, um die Interessen der Beschäftigten wirkungsvoll zu schützen.

Unser online-Seminar zeigt wichtige Aspekte auf, die bei Digitalisierungsprojekten für Personalvertretungen besonders relevant sind und wie diese gestaltet werden können. Sie werden befähigt, die Einführung digitaler Prozesse aus Beschäftigtenperspektive wirksam zu begleiten.

Ihr Nutzen

  • Sie erhalten einen Überblick über relevante Digitalisierungsprozesse im öffentlichen Dienst;
  • reflektieren ihre Rolle als Personalvertretung bei der digitalen Transformation in ihren Dienststellen;
  • lernen die wichtigen Rechtsgrundlagen kennen (Personalvertretungsrecht, Datenschutz, Vergaberecht);
  • lernen, welche Aspekte bei Digitalisierungsprojekten für Personalvertretungen besonders relevant sind und wie diese gestaltet werden können;
  • werden befähigt, die Einführung digitaler Prozesse aus Beschäftigtenperspektive wirksam zu begleiten.



Inhalte


Digitalisierungsprojekte im öffentlichen Dienst

Online-Leistungen, E-Akte, Fachverfahren und Co.

Projektmanagement und laufender Betrieb

Auswirkungen auf die Beschäftigten, Vorteile und Risiken


Personalvertretungen als Mitgestalter der Digitalisierung

Rolle von Personalvertretungen bei der Digitalisierung

Beteiligungsrechte und Formen vertrauensvoller Zusammenarbeit


Gestaltungsfelder aus Beschäftigtenperspektive

Anforderungsmanagement und Vergabeverfahren

Ergonomie und Barrierefreiheit

Beschäftigtendatenschutz, Leistungs- und Verhaltenskontrolle

Einführungsprozesse und Schulung

Evaluation und Beteiligung im laufenden Betrieb


Digitalisierungsprojekte erfolgreich begleiten

Konstruktive Mitgestaltung vs. kritisches Bremsen

Kommunikation mit den Beschäftigten



Wissenswertes zu diesem Online-Seminar 

Methodik und Ablauf

In diesem Online-Seminar erwartet Sie ein visualisierter Fachbeitrag zu Ihrem Thema. Je nach Verlauf werden Sie entweder über Chat, Mikrofon oder andere Online-Medien aktiv in den Veranstaltungsverlauf eingebunden. Die Dozent:innen entscheiden entsprechend der Seminarsituation über Art und Weise der Beteiligung. Die Inhalte werden anschaulich durch Vorträge, Präsentationen, Fallbeispiele, Diskussionen sowie ggf. durch Gruppenarbeiten oder Feedbackrunden vermittelt. Dabei kommen bewährte Online-Präsentations- und Lernmedien zum Einsatz.

Technische Voraussetzungen
Sie benötigen für die Teilnahme einen PC/Laptop mit Headset und ggf. Webcam.
Unabhängig von der eingesetzten Online -Seminarplattform können Sie direkt über Ihren Browser beitreten. Alternativ können Sie die jeweilige Anwendung der Plattform installieren und nutzen.

Mit der Anmeldebestätigung zum Online-Seminar und per E-Mail eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie eine Hilfestellung zur Nutzung der jeweils eingesetzten Online -Seminarplattform.

Wissenswertes rund um unsere Online-Seminare finden Sie auch hier.

 


» zur Anmeldung
neues Thema

 

Das müssen Sie wissen

 

Seminarnummer: 2023 G009 DL

Datum

Beginn: Ende:
22.03.2023 22.03.2023

Ort

Zoom

 

Preis(e)

Preis ohne Übernachtung:
20,00 € ohne Ü/VP

 

» zur Anmeldung

Ihr Kontakt

Zurück