Einstellungsverfahren diskriminierungsfrei und datenschutzkonform durchführen - Web-Seminar

2022 Q392 BS

 

Der Auswahl von neuen Beschäftigten kommt eine große Bedeutung im Alltag einer Verwaltung zu. Wie gewinne ich die Beschäftigten, die für die zu erfüllende Aufgabe geeignet sind?

Die Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer erhalten einen umfassenden Überblick über die Herausforderungen eines Bewerbungsverfahrens in datenschutzrechtlicher und diskriminierungsfreier Hinsicht. Das regelkonforme Auswahlverfahren wird bereits durch die ersten Vorüberlegungen im Vorfeld der Ausschreibung des Arbeitsplatzes geprägt. Das Seminar orientiert sich in seinem Ablauf an einem beispielhaften Verfahren und erklärt punktgenau die rechtlichen Herausforderungen und den Umgang mit diesen, um ein fehlerfreies Verfahren zu ermöglichen.

  • Gewinnung von Personal: Abstecken des rechtlichen Rahmens unter Berücksichtigung datenschutzrechtlicher Regelungen und Vorgaben zur Antidiskriminierung
  • Vorüberlegungen zur rechtskonformen Formulierung der Stellenanzeige und Beschreibung des Arbeitsplatzes
  • Umgang mit eingehenden Bewerbungen (und Initiativbewerbungen) - Vorauswahl von Bewerberinnen und Bewerbern 
  • Möglichkeiten der Informationsgewinnung im Hinblick auf die Bewerberin/den Bewerber im Vorfeld
  • Vorbereitung des Auswahlgesprächs
  • Durchführung des Auswahlgesprächs und sachgerechte Bewertungen der Antworten der Bewerberinnen/der Bewerber 
  • Anfertigung eines Auswahlvermerks 
  • Rücksendung und Löschung von Unterlagen der Bewerberinnen/Bewerber nach Auswahl der geeigneten Kandidatin/des geeigneten Kandidaten
  • Kommunikation mit den nicht ausgewählten Bewerberinnen/Bewerbern
  • Einhaltung von Klagefristen
  • Erste Schritte zum Anlegen einer Personalakte 



Wissenswertes zu diesem Online-Seminar 

Methodik und Ablauf

In diesem Online-Seminar erwartet Sie ein visualisierter Fachbeitrag zu Ihrem Thema. Je nach Verlauf werden Sie entweder über Chat, Mikrofon oder andere Online-Medien aktiv in den Veranstaltungsverlauf eingebunden. Die Dozent:innen entscheiden entsprechend der Seminarsituation über Art und Weise der Beteiligung. Die Inhalte werden anschaulich durch Vorträge, Präsentationen, Fallbeispiele, Diskussionen sowie ggf. durch Gruppenarbeiten oder Feedbackrunden vermittelt. Dabei kommen bewährte Online-Präsentations- und Lernmedien zum Einsatz.

Technische Voraussetzungen
Sie benötigen für die Teilnahme einen PC/Laptop mit Headset und ggf. Webcam.
Unabhängig von der eingesetzten Online -Seminarplattform können Sie direkt über Ihren Browser beitreten. Alternativ können Sie die jeweilige Anwendung der Plattform installieren und nutzen.

Mit der Anmeldebestätigung zum Online-Seminar und per E-Mail eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie eine Hilfestellung zur Nutzung der jeweils eingesetzten Online -Seminarplattform.

Wissenswertes rund um unsere Online-Seminare finden Sie auch hier.

 


 

Das müssen Sie wissen

 

Seminarnummer: 2022 Q392 BS

Datum

Beginn: Ende:
21.09.2022 21.09.2022

Ort

Internet

 

Preis(e)

Preis ohne Übernachtung:
290,00 € ohne Ü/VP

 

Seminar ist bereits abgelaufen

Ihr Kontakt

Zurück