Datenschutz-Update: Was gibt es Neues bei DSGVO, BDSG & Co.?

2022 Q137 BS

 

Seit Mai 2018 gilt mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG 2018) ein neuer Rechtsrahmen für den Datenschutz in Behörden und Unternehmen.

Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung stehen die aktuellen Entwicklungen, die seitdem im Bereich Datenschutzrecht stattgefunden haben. Behandelt werden u.a. Neuigkeiten aus den Aufsichtsbehörden, aus der Rechtsprechung sowie ggf. neue gesetzliche Vorschriften. Eine genaue Festlegung auf konkrete Einzelthemen ist an dieser Stelle wenig sinnvoll, da diese Update-Veranstaltungen inhaltlich so aktuell wie möglich gestaltet werden und dadurch die jeweils zum Zeitpunkt der Veranstaltung aktuellen Themen behandeln soll.

Nach einer kurzen Einführung werden die jeweiligen aktuellen Themen praxisbezogen besprochen.

 Diese Veranstaltung..

  • dient dem Erhalt der Fachkunde als Datenschutzbeauftragte:r nach DSGVO und BDSG
  • ist für alle Teilnehmenden geeignet, die sich mit aktuellen Fragen des Datenschutzrechts befassen (Datenschutzbeauftragte, Datenschutzkoordinatoren, Personal- / Betriebsratsmitglieder..)
  • dient der Klärung von konkreten Fragen der Teilnehmenden

 Die Kenntnis der datenschutzrechtlichen Grundlagen ist hier Voraussetzung.

 

Aktuelle Entwicklungen aus Literatur, Rechtsprechung und den Aufsichtsbehörden.

 


» zur Anmeldung

 

Das müssen Sie wissen

 

Seminarnummer: 2022 Q137 BS

Datum

Beginn: Ende:
05.12.2022 05.12.2022

Ort

Radisson Blu Hotel Köln

Messe Kreisel 3

50679 Köln

Preis(e)

Preis ohne Übernachtung:
390,00 € ohne Ü/VP

 

» zur Anmeldung

Ihr Kontakt

Zurück