Richtig handeln in der Krise: Die Ansprechperson für Korruptionsprävention -Web-Seminar

2022 Q148 BS

 

17.06.2022                      10:00 - 13:00 Uhr

Der Ansprechperson für Korruptionsprävention kommt eine herausgehobene Bedeutung im Kampf gegen Korruption zu. Oft ist aber der Umfang der Tätigkeiten und ihrer Kompetenzen unklar.

Wir erarbeiten einen Überblick über die notwendigen Aufgaben und Strategien für die erfolgreiche Umsetzung in einem Arbeitsumfeld, in dem die Ansprechperson möglicherweise nicht ausreichend Anerkennung für ihre Tätigkeit genießt oder nur ein begrenztes Zeitbudget zur Verfügung hat.  



Wissenswertes zu diesem Online-Seminar 

Methodik und Ablauf

In diesem Online-Seminar erwartet Sie ein visualisierter Fachbeitrag zu Ihrem Thema. Je nach Verlauf werden Sie entweder über Chat, Mikrofon oder andere Online-Medien aktiv in den Veranstaltungsverlauf eingebunden. Die Dozent:innen entscheiden entsprechend der Seminarsituation über Art und Weise der Beteiligung. Die Inhalte werden anschaulich durch Vorträge, Präsentationen, Fallbeispiele, Diskussionen sowie ggf. durch Gruppenarbeiten oder Feedbackrunden vermittelt. Dabei kommen bewährte Online-Präsentations- und Lernmedien zum Einsatz.

Technische Voraussetzungen
Sie benötigen für die Teilnahme einen PC/Laptop mit Headset und ggf. Webcam.
Unabhängig von der eingesetzten Online -Seminarplattform können Sie direkt über Ihren Browser beitreten. Alternativ können Sie die jeweilige Anwendung der Plattform installieren und nutzen.

Mit der Anmeldebestätigung zum Online-Seminar und per E-Mail eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie eine Hilfestellung zur Nutzung der jeweils eingesetzten Online -Seminarplattform.

Wissenswertes rund um unsere Online-Seminare finden Sie auch hier.

 


 

Das müssen Sie wissen

 

Seminarnummer: 2022 Q148 BS

Datum

Beginn: Ende:
17.06.2022 17.06.2022

Ort

Cisco WebEx

 

Preis(e)

Preis ohne Übernachtung:
170,00 € ohne Ü/VP

 

Seminar ist bereits abgelaufen

Ihr Kontakt

Zurück