Umgang mit Konflikten (eWorkshop)

2022 Q202 SF

 

11.05. - 12.05.2022  ||   jeweils 10:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 15:00 Uhr

Konflikte frühzeitig zu erkennen und bei Spannungen gemeinsam Lösungen zu entwickeln, ist entscheidend für eine gute und zufriedenstellende Zusammenarbeit. Dabei spielen Wahrnehmung, Empathie und die Art der Kommunikation eine entscheidende Rolle. Wie Sie mit Konflikten konstruktiv umgehen und Lösungsansätze für bestehende Konflikte finden, erarbeiten Sie gemeinsam in dieser Workshop.

  • Konfliktmuster und Konfliktdynamik verstehen
  • Die  Inseln unserer Wahrnehmung
  • Konfliktstile und Strategien im Umgang mit Konflikten
  • Konfliktgespräche lösungsorientiert führen



Wissenswertes zu diesem Online-Seminar 

Methodik und Ablauf

In diesem Online-Seminar erwartet Sie ein visualisierter Fachbeitrag zu Ihrem Thema. Je nach Verlauf werden Sie entweder über Chat, Mikrofon oder andere Online-Medien aktiv in den Veranstaltungsverlauf eingebunden. Die Dozent:innen entscheiden entsprechend der Seminarsituation über Art und Weise der Beteiligung. Die Inhalte werden anschaulich durch Vorträge, Präsentationen, Fallbeispiele, Diskussionen sowie ggf. durch Gruppenarbeiten oder Feedbackrunden vermittelt. Dabei kommen bewährte Online-Präsentations- und Lernmedien zum Einsatz.

Technische Voraussetzungen
Sie benötigen für die Teilnahme einen PC/Laptop mit Headset und ggf. Webcam.
Unabhängig von der eingesetzten Online -Seminarplattform können Sie direkt über Ihren Browser beitreten. Alternativ können Sie die jeweilige Anwendung der Plattform installieren und nutzen.

Mit der Anmeldebestätigung zum Online-Seminar und per E-Mail eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie eine Hilfestellung zur Nutzung der jeweils eingesetzten Online -Seminarplattform.

Wissenswertes rund um unsere Online-Seminare finden Sie auch hier.

 


 

Das müssen Sie wissen

 

Seminarnummer: 2022 Q202 SF

Datum

Beginn: Ende:
11.05.2022 12.05.2022

Ort

Zoom

 

Preis(e)

Preis ohne Übernachtung:
580,00 € ohne Ü/VP

 

Seminar ist bereits abgelaufen

Ihr Kontakt

Zurück