Frauen im dbb - eine Reise in die Zukunft

2022 G017 DF

 

10.05.2022  ||  10:00 bis 11:30 Uhr

Frauen stellen mehr als die Hälfte der Bevölkerung. Sie übernehmen Verantwortung in Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Von einer gleichberechtigten Teilhabe an Führungspositionen kann aber längst noch keine Rede sein. 

So fordert auch die dbb bundesfrauenvertretung auch in den eigenen Reihen eine paritätische Besetzung von Vorständen. Doch welche Rahmenbedingen brauchen gerade junge Frauen, um sich in Politik und Gewerkschaft zu engagieren? 

  • Frauen im öffentlichen Dienst - Von der Gegenwart bis in die Zukunft
  • Frauen im dbb  starke Signale und klare Vorstellungen
  • Welche Rahmenbedingungen braucht politisches Engagement?



Wissenswertes zu diesem Online-Seminar 

Methodik und Ablauf

In diesem Online-Seminar erwartet Sie ein visualisierter Fachbeitrag zu Ihrem Thema. Je nach Verlauf werden Sie entweder über Chat, Mikrofon oder andere Online-Medien aktiv in den Veranstaltungsverlauf eingebunden. Die Dozent:innen entscheiden entsprechend der Seminarsituation über Art und Weise der Beteiligung. Die Inhalte werden anschaulich durch Vorträge, Präsentationen, Fallbeispiele, Diskussionen sowie ggf. durch Gruppenarbeiten oder Feedbackrunden vermittelt. Dabei kommen bewährte Online-Präsentations- und Lernmedien zum Einsatz.

Technische Voraussetzungen
Sie benötigen für die Teilnahme einen PC/Laptop mit Headset und ggf. Webcam.
Unabhängig von der eingesetzten Online -Seminarplattform können Sie direkt über Ihren Browser beitreten. Alternativ können Sie die jeweilige Anwendung der Plattform installieren und nutzen.

Mit der Anmeldebestätigung zum Online-Seminar und per E-Mail eine Woche vor Veranstaltungsbeginn erhalten Sie eine Hilfestellung zur Nutzung der jeweils eingesetzten Online -Seminarplattform.

Wissenswertes rund um unsere Online-Seminare finden Sie auch hier.

 


 

Das müssen Sie wissen

 

Seminarnummer: 2022 G017 DF

Datum

Beginn: Ende:
10.05.2022 10.05.2022

Ort

Zoom

 

Preis(e)

Preis ohne Übernachtung:
20,00 € ohne Ü/VP

 

Seminar ist bereits abgelaufen

Ihr Kontakt

Zurück