Datenpanne - wann muss was an wen gemeldet werden? - Web-Seminar (Modul 10)

2021 Q271 BS

 

14.09.2021    10:00 - 11:30 Uhr

Eine der Neuerungen, die mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) Einzug gehalten haben, ist die Pflicht zur Meldung von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten ( date breach ). Je nach Risikoeinschätzung muss eine solche Datenpanne an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde und / oder an die davon betroffenen Personen gemeldet werden. Dabei kann es im behördlichen Alltag nicht immer ganz eindeutig zu erkennen sein, wann eine Datenpanne im Sinne der DSGVO vorliegt und ab wann die Meldepflicht einsetzt.

Diese Veranstaltung ist Teil der Web-Seminar-Reihe "Grundlagenkenntnisse und Praxiswissen einer/eines Datenschutzbeauftragten", kann aber selbstverständlich auch als Einzelveranstaltung gebucht werden.

 


» zur Anmeldung

 

Das müssen Sie wissen

 

Seminarnummer: 2021 Q271 BS

Datum

Beginn: Ende:
14.09.2021 14.09.2021

Ort

Internet

 

Preis(e)

Preis ohne Übernachtung:
90,00 € ohne Ü/VP

 

» zur Anmeldung

Ihr Kontakt

Zurück