Betriebs- und Personalratssitzungen online ? so machen Sie es richtig ! Web-Seminar

2020 Q405 DL

 

Sowohl im Betriebsverfassungsrecht (neuer § 129 BetrVG) als auch im Personalvertretungsrecht (u.a. § 37 Abs.3 BPersVG) wurde -zunächst befristet- die Möglichkeit geschaffen, Sitzungen per Telefon- oder Videokonferenzen durchzuführen. So können Sie die Beteiligungsrechte auch in Corona-Zeiten weiter im Interesse der Beschäftigten wahrnehmen. In diesem webinar behandeln wir rechtliche Rahmenbedingungen und klären u.a.

- ob das Gremium einen Anspruch auf die entsprechende Ausstattung aller Mitglieder hat,
- ob die/der Vorsitzende trotz der Möglichkeit eines "online"- meetings zu einer Präsenzsitzung laden darf oder ein solches sogar vorrangig anzustreben ist,
- ob gemischte Sitzungen (Mitglieder z.T. anwesend, z.T. telefonisch, z.T. mit Bild zugeschaltet) zulässig sind,
- ob trotz möglicher Teilnahme an einer Telefon- oder Videokonferenz von einem Verhinderungsfall ausgegangen werden darf,
- wie die Geheimhaltungsvorgaben umgesetzt werden können,
- was im Fall technischer Störungen (ggf. bei nur einzelnen Mitgliedern) gilt,
- wie die Teilnahme ggeenüber der/dem Vorsitzenden in Textform bestätigt werden kann,
- wie das Protokoll zu führen ist,
- ob Sitzungen (auch zur Klärung späterer Unstimmigkeiten) aufgezeichnet werden dürfen,
- wie die Abstimmung in einer virtuellen Sitzung vonstatten geht,
- ob innerorganschaftliche Wahlen online erledigt werden können,
- ob die Geschäfstordnung auf die neuen Verhältnisse angepasst werden muss

Auch das Kommunizieren in online-Sitzungen stellt uns vor neue Herausforderungen. Dazu können Sie ergänzend folgende webinare besuchen:

Hallo? Hören Sie mich? -  Leitung und Moderation von (online-)Sitzungen

Das sehe ich ganz anders! - die (online-)Debatte

Erfolgreich kommunizieren unter digitalen Vorzeichen

 


 

Das müssen Sie wissen

 

Seminarnummer: 2020 Q405 DL

Datum

Beginn: Ende:
22.09.2020 22.09.2020

Ort

Internet

 

Preis(e)

Preis ohne Übernachtung:
90,00 € ohne Ü/VP

 

Seminar ist bereits abgelaufen

Ihr Kontakt

Zurück