Arbeits- und Tarifrecht in der (Corona-)Krise

2020 Q332 DF

 

In der Corona-Krise ergeben sich besondere arbeits- und tarifrechtliche Fragestellungen. Wir geben Ihnen einen Überblick und zeigen Handlungsoptionen auf. U.a. behandeln wir folgende Aspekte (und die von Ihnen vorab an t.wurm@dbbakademie.de zugesendeten Fragen):

 

Schutzpflicht des Arbeitgebers:

  • müssen Arbeitnehmer noch im Büro erscheinen ?
  • Anspruch oder Pflicht, im  homeoffice zu arbeiten / arbeiten zu dürfen ?
  • Mitteilungspflicht des Arbeitgebers über eine Infizierung von Kollegen ?
  • Kann der Arbeitgeber einen Corona-Test verlangen ?

 

Auswirkungen auf das Direktionsrecht: was kann der Arbeitgeber noch vom Arbeitnehmer verlangen ?

  • Dienstreisen
  • Kundenkontakt

 

Entgeltfortzahlungspflicht bei behördlich angeordneter oder freiwilliger Quarantäne ? bei notwendiger Betreuung kleiner Kinder zu Hause ?

  • § 616 BGB, § 29 TVöD/TV-L
  • Entschädigungszahlungen wegen Tätigkeitsverboten (§§ 56 ff IfSG); BMI-Rundschreiben vom 7.4.2020
  • Wann muss ich eine AU-Bescheinigung vorlegen ?

 

Zwang, Guthabenstunden abzubauen ?

 

Kurzarbeit auch im öffentlichen Dienst ?

  • Voraussetzungen und regelungsbedürftige Aspekte

 

Urlaub

  • Kann der Arbeitnehmer seinen Urlaubsantrag zurücknehmen ?
  • Wie wirkt sich Kurzarbeit auf den Urlaubsanspruch aus ?

 


 

Das müssen Sie wissen

 

Seminarnummer: 2020 Q332 DF

Datum

Beginn: Ende:
04.06.2020 04.06.2020

Ort

Internet

 

Preis(e)

Preis ohne Übernachtung:
90,00 € ohne Ü/VP

 

Seminar ist bereits abgelaufen

Ihr Kontakt

Zurück