DBB Akademie

Lehrkräfte - auf dem Weg zu einer Entgeltordnung

Der tariflose Zustand bei der Lehrkräfte-Eingruppierung ist bekanntlich beendet. Angestellte Lehrkräfte an den allgemein- und berufsbildenden Schulen erhalten erstmals eine Entgeltordnung zum TV-L (Länder ohne Hessen) und damit klare Regelungen bezüglich ihrer Entgeltgruppe und Zulagen.

Die Lehrkräfte-Entgeltordnung erfasst ab dem Schuljahr 2015/16 Beschäftigte mit bzw. ohne vollständiger Lehrerausbildung, für die bislang allein arbeitgeberseitige Richtlinien und Erlasse zur Eingruppierung gegolten haben. An deren Stelle trat bereits zum 1. August 2015 eine neue bundesweite Tarifsystematik mit Überleitungsregelungen und einem Antragsverfahren auf tarifliche Eingruppierung und Bezahlung. Ein Jahr später, zum 1. August 2016, folgt schließlich der erste Schritt zur sogenannten Parallel-Tabelle bei der Eingruppierung von Lehrkräften durch eine Zulagenregelung bis einschließlich Entgeltgruppe 11 TV-L.

Erneut im Angebot

Unsere Seminar, die wir wegen des großen Zuspruch nochmals anbieten, vermittelt die Grundlagen der Lehrkräfte-Entgeltordnung und des Eingruppierungsrechts nach den neuen bzw. für Lehrkräfte geänderten Tarifregelungen zum TV-L und TVÜ-Länder.

Lehrkräfte - auf dem Weg zu einer Entgeltordnung (Sem.Nr. 2016 Q 298 DF)
22. - 23.06.2016, Königswinter-Thomasberg
Teilnahmepreis: 270 € (inkl. Ü/VP)
Online-Anmeldung

Weitere Informationen erteilen:

Dr. Thomas Wurm (Inhalte), Tel.: 0228. 81 93 145, t.wurm@dbbakademie.de
Daniela Fischer (Organisation), Tel.: 0228 81 93 133, d.fischer@dbbakademie.de