Europäische Datenschutz-Grundverordnung

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist am 25.05.2016 in Kraft getreten und wird nach einer Übergangszeit ab Mai 2018 in Deutschland gelten. Die Behörden müssen sich auf die neue Rechtslage frühzeitig einstellen. Welche Auswirkungen hat die EU-DSGVO für Behörden in Deutschland? Welche neuen Regelungen kommen und was bleibt vom bisherigen deutschen Datenschutzrecht übrig? Worauf müssen Behörden sich in der Übergangszeit einstellen? Antworten auf diese und andere Fragen erhalten Sie in unseren eintägigen Informationsveranstaltungen:

Sem. Nr. 2017 Q068 BS am 15.03.2017 in Königswinter-Thomasberg 
Sem. Nr. 2017 Q069 BS am 15.05.2017 in Köln
Sem. Nr. 2017 Q070 BS am 04.10.2017 in Königswinter-Thomasberg
Sem. Nr. 2017 Q071 BS am 05.12.2017 in Berlin   
         
Teilnehmerpreis je Veranstaltung (inkl. Tagesverpflegung) 345 €

Ihre Ansprechpartnerin ist:
Brigitte Schneider (Anmeldung), Tel.: 0228. 81 93 187, b.schneider@dbbakademie.de

Finden Sie weitere Seminarinhalte, die Sie interessieren könnten:

Seminarsuche

Hilfe

Sie können über die Auswahl einen Filter für unsere Seminare setzen. Das Pulldown-Menü öffnen und einfach auswählen.

Über die Volltextsuche können Sie ein beliebiges Stichwort in allen Seminaren suchen. Mehrere Begriffe verbinden Sie bitte mit einem +.