DBB Akademie

Betriebsverfassungsrecht kompakt - Wochen-Crashkurs

In diesem Seminar Wochen-Crashkurs geht es besonders gründlich, systematisch und intensiv zur Sache. Behandelt wird zunächst das Organisationsrecht, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf der Geschäftsführung des Gremiums liegt. Anschließend werden allgemeine Fragen der Beteiligung sowie spezielle Beteiligungstatbestände in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten besprochen.

Inhalte

  • Vertrauensvolle Zusammenarbeit - und wenn sie (noch) nicht funktioniert?
  • Ladungen, Tagesordnungen, Sitzungen, Beschlüsse, Mehrheiten, Niederschrift, Kosten, Schulungen - so funktioniert das!
  • Gesamtbetriebsrat oder örtlicher Betriebsrat - wer macht was ?
  • In großem Rahmen: Belegschaftsversammlungen sinnvoll durchführen
  • Darum müssen Sie sich auch kümmern: Aufgaben des Betriebsrates
  • Hier haben Sie weitergehende Macht - die Beteiligungsrechte (insbesondere in sozialen, personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten)
  • Und wenn es einfach nicht funktioniert? - Durchsetzung von Beteiligungsrechten

Die Veranstaltung (Sem.Nr.: 2016 Q172 MH) findet vom 7. bis 11. März 2016 im dbb forum siebengebirge statt. Der Teilnehmerpreis beträgt 1.300 € (inkl. Ü/VP).

Veranstaltungsprogramm und Anmeldung

Weitere Auskünfte erteilen:
Dr. Thomas Wurm (Inhalte), Tel.: 0228. 81 93 145, t.wurm@dbbakademie.de
Maria Herkenhöner (Anmeldung), Tel.: 0228. 81 93 171, m.herkenhoener@dbbakademie.de