11. Forum Personalvertretungsrecht

Der dbb beamtenbund und tarifunion und die dbb akademie veranstalten am 3. und 4. April 2017 zum 11. Mal das Forum Personalvertretungsrecht im dbb forum berlin. Es steht unter dem Titel: Personalrat 4.0 - arbeiten und gestalten in Zeiten der Digitalisierung".

Was bedeutet Personalrat 4.0?

Damit geht es zwanzig Jahre nach dem ersten Forum Personalvertretungsrecht um eine neue Ära - die Digitalisierung der Arbeitswelt. Inhaltlich greift die zweitägige Veranstaltung den Begriff "Arbeit 4.0" auf und legt den Schwerpunkt auf die zunehmende Digitalisierung im öffentlichen Dienst und die damit verbundenen Anforderungen an die Rolle und die Funktion des Personalrats.

In hochkarätigen Vorträgen und Fachforen werden u.a. folgende Fragen und Erfahrungen erörtert: Wie gestaltet sich die Personalratsarbeit mit den neuen Informations- und Kommunikationsmedien? Wird mobile Arbeit das Miteinander in der Verwaltung im allgemeinen und im Personalrat im besonderen verändern? Was bedeutet eigentlich "entgrenzte" Arbeit für das Kollektivorgan Personalrat - und für seine Beziehungen zu den Beschäftigten?

Die Veranstaltung richtet sich an alle Akteure des Personalvertretungsrechts aus dem gesamten Bundesgebiet: Die Veranstalter freuen sich auf Personalratsmitglieder und Vertreter der Dienststellen ebenso wie auf renommierte Wissenschaftler, Vertreter der Rechtsprechung und erfahrene Praktiker.

Teilnahmegebühr mit Übernachtung: 350 €
Teilnahmegebühr ohne Übernachtung: 271,50 €

Veranstaltungsprogramm
Online-Anmeldung
Fax-Anmeldung

Auskunft erteilen gerne:
Anke Weigend (Inhalte), Tel.: 0228. 81 93 120, a.weigend@dbbakademie.de
Maria Herkenhöner (Anmeldung), Tel.: 0228. 81 93 171, m.herkenhoener@dbbakademie.de

Finden Sie weitere Seminarinhalte, die Sie interessieren könnten:

Seminarsuche

Hilfe

Sie können über die Auswahl einen Filter für unsere Seminare setzen. Das Pulldown-Menü öffnen und einfach auswählen.

Über die Volltextsuche können Sie ein beliebiges Stichwort in allen Seminaren suchen. Mehrere Begriffe verbinden Sie bitte mit einem +.